Zum Inhalt
Verschiedene PMS-Lösungen
Partner

Verschiedene PMS-Lösungen

Wir haben Anbieter:innen von Property Management Systemen (PMS) die Gelegenheit gegeben, sich zu präsentieren. Hier die Nachlese dazu samt Einleitung und Zusammenfassung von Stephanie Goldbrunner-Jung/anker&alpen.

Soll ich mein PMS wechseln?

Das Property Management System (PMS) ist die Schaltzentrale eines Hotels. Hier laufen die Gästebuchungen zusammen und sind etliche andere Tools mit Schnittstellen angebunden. Ein PMS-Wechsel betrifft daher oft weite Teile der IT-Struktur bzw. des "Tech Stacks" und bedarf sorgfältiger Planung.

Da immer wieder Mitgliedsbetriebe auf die ÖHV zugekommen sind und Rat bzgl. PMS-Lösungen wollten, haben wir kurzerhand 10 Anbieter:innen eingeladen, ihre System zu präsentieren.

Hier finden Sie sowohl die Videomitschnitte dieser Online-Vorstellungen als auch die Präsentationen selbst sowie eine Einleitung in das Thema und eine Zusammenfassung von Stephanie Goldbrunner-Jung/anker & alpen consulting GmbH , die schon etliche Hotels bei der Implementierung eines neuen PMS begleitet hat und uns bei der Vorbereitung und Umsetzung dieser Online-Präsentationen unterstützt hat.

Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Maria Wottawa

Mag. Maria Wottawa

Leitung Mitgliederservice E-Mail senden +43 1 5330952-14

Aktueller Status

Das ist Ihr aktueller Status

Abmelden

E-Mail Adresse : team@oehv.at


Sind Sie noch nicht Teil des ÖHV-Netzwerkes?

Informieren Sie sich jetzt über die Vorteile der ÖHV-Mitgliedschaft und lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen!

Zur Hauptnavigation
Print Share

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.