Zum Inhalt

Corona & Hotellerie

Seit Anbeginn der Krise versorgen wir die Branche mit Breaking News, Hintergründen und Expertenmeinungen – und kämpfen für die Anliegen und Nöte der österreichischen Hotellerie in Politik und Wirtschaft.

Der allgemeine Lockdown endet am 12. Dezember. Die Öffnung von Hotellerie und Gastronomie ist allerdings nicht bundesweit einheitlich geregelt. Alle wichtigen Infos dazu finden Sie hier.

 

Aktuell besonders nachgefragt

Finanzielle Hilfen

Wegen der anhaltenden Corona-Krise wird die EU-Kommission die Regeln für staatliche Beihilfen bis 30.06.2022 verlängern. Die beihilfenrechtliche Obergrenze steigt von 1,8 auf 2,3 Mio. Euro pro Betrieb.

Die österreichische Bundesregierung hat Ausfallsbonus und Verlustersatz verlängert und die Fristen für die Antragstellung zum ursprünglichen Verlustersatz sowie zum ursprünglichen Fixkostenzuschuss 800.000 bis zum 31.03.2022 ausgedehnt. Verlängert wurde auch der ÖHT-Haftungsrahmen für Überbrückungsfinanzierungen durch Hausbanken und der Schutzschirm für Veranstaltungen. Auch den Härtefallfonds wird es wieder geben.

      Details zu den bisherigen finanziellen Unterstützungen:

       

      Kurzarbeit & andere Hilfen für Mitarbeiter

      Corona-Kurzarbeit
      Seit 01.07.2021 gibt es zwei Modelle der Corona-Kurzarbeit.


      Programm für Langzeitarbeitslose
      Mit der "Initiative Sprungbrett" bekommen Betriebe für maximal 12 Monaten durchschnittlich 50 % der Lohnkosten ersetzt.


      Neustartbonus
      Kombilohnbeihilfe für vollversicherungspflichtige, mindestens 20-stündige Beschäftigung


      Lehrlinge
      Was es bei der Lehrlingsausbildung in Zeiten von Corona zu beachten gilt.


      Förderungen für Lehrlinge
      Welche Förderungen möglich sind und wie sie diese am besten nutzen.


      #impfwärts
      #impfwärts

       

      Arbeitsrecht & Mitarbeitermanagement

      Arbeitsrechtliche Spielregeln in Zeiten von Corona
      Was gilt hinsichtlich Quarantäne, Risikogruppen, Home-Office, Schwangeren und Sonderbetreuungszeiten?


      Arbeitsrechtliche Möglichkeiten für Saisonbetriebe
      Anlässlich der unsicheren Situation sollten Arbeitsverträge für Saisonkräfte sehr bewusst formuliert und vorsichtig gestaltet sein.


      Impfpflicht
      Ab 01.02.2022 gilt in Österreich die COVID-19-Impfpflicht. Betroffen sind alle Personen ab dem 18. Lebensjahr, die in Österreich ihren Wohnsitz haben.

      Einreisebestimmungen für Mitarbeiter
      Was gilt bei beruflichen Einreisen? Wie sind die Bestimmungen für Saisoniers und Pendler?


      Generalkollektivvertrag
      Regelmäßige Corona-Tests während der Arbeitszeit und Maskenpausen sind jetzt festgeschrieben.


      Mitarbeitermanagement
      Was können Sie mit Ihren Mitarbeitern vereinbaren, um die Mitarbeiterkosten bei rückläufiger Auslastung zu minimieren?


      Kostenlose Covid-19-Tests für Tourismus-Mitarbeiter
      Das Testangebot "Sichere Gastfreundschaft" soll über den Oktober hinaus verlängert werden.


      :: Weitere Inhalte zum Thema Arbeitsrecht – von Aushilfen bis zur Gestaltung von Arbeitsverträgen – finden Sie auf unserer Themenseite Arbeit & Fachkräfte.



      Sicherheit & Hygiene

      Corona-Hygiene-Empfehlungen für die Hotellerie
      Die ÖHV hat gemeinsam mit einem Expertenteam Empfehlungen ausgearbeitet.


      Empfehlungen für Bäder und Saunen
      Mit 01.07.2021 sind Regelungen hinsichtlich Mindestabstand oder m²/Person in Kundenbereichen entfallen. Die Registrierung der Gäste ist entgegen ersten anderslautenden Ankündigungen weiterhin verpflichtend. In Wien gelten besondere Regeln.


      Leitfaden für Verdachtsfälle im Hotel
      Was tun, wenn ein Gast oder Mitarbeiter an COVID-19 erkrankt?


      Produkte für die Sicherheit im Hotel
      Von Desinfektionsmitteln bis zum Luftreiniger und FFP2-Masken. Anbieter im Überblick.


      Kennzeichen "Sichere Gastfreundschaft"
      Kennzeichen für Betriebe, die sich zur Einhaltung gesamtheitlicher Kriterien verpflichten und deren Mitarbeiter mit Gästekontakt regelmäßig getestet werden.


      Corona-Sicherheitszertifikate für Hotels
      Rotes Kreuz, AUVA und Sigmund Freud-Universität haben gemeinsam mit der ÖHV das „save, secured and certified hotel“-Sicherheitskonzept mit Online-Schulungen für Mitarbeiter und Zertifikaten für Corona-Beauftragte erstellt.


      COVID-19 Antigen Schnelltests
      ÖHV-Partner ALPSTAR bietet zwei Varianten.


      Digitale Gästeregistrierung
      Mit darfichrein.at registrieren sich Ihre Gäste kontaktlos, schnell und sicher.


       

      Marketing & Vertrieb

      Kommunikation mit Gästen
      Informieren Sie Ihre Gäste über die Corona-Sicherheitsmaßnahmen im Hotel und der Region!


      Buchungs- und Vertriebsplattformen
      Erweitern Sie Ihre Einträge um Ihre Corona-Sicherheitsmaßnahmen und nutzen Sie die Sicherheits-Suchfilter.

      Preisstrategie
      Setzen Sie Ihre Preise durch und seien Sie sparsam mit Rabatten.


      Stornobedingungen
      Mit klar definierten Stornobedingungen vermeiden Sie kurzfristige Stornierungen.


      Hotelwebsite: Gästen Buchungsentscheidung erleichtern!
      Die sogenannte "Covid-Customer Journey" schafft Vertrauen und verbessert das Google-Ranking.


      Social Media-Marketing
      Über Social Media läßt sich Kundenbindung stärken, Sehnsucht schaffen und Vertrauen aufbauen.


      Revenue Management in Krisenzeiten
      Ist das überhaupt möglich? Tipps von Expertin Bianca Spalteholz.


      Seminar & Tagungshotels
      Corona bringt weitläufige Veränderungen für das Tagungs- und Seminargeschäft. Wie Sie am besten darauf reagieren.


      :: Tipp: Aktuelle und mehrsprachige Covid-Infos zum Einbinden in Ihre Hotelwebsite gibt´s auf der Website der Österreich Werbung.

      Aktuelle ÖHV-Presseaussendungen zum Thema

      ÖHV-News abonnieren

      Ihre Ansprechpartnerin

      Mag. Maria Wottawa

      Mag. Maria Wottawa

      Leitung MitgliederserviceE-Mail senden+43 1 5330952-14
      Zur Hauptnavigation
      PrintShare

      Diesen Artikel teilen

      Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.