Zum Inhalt
European Tourism Going Green 2030
Nachhaltigkeit

European Tourism Going Green 2030

Mit dem Projekt European Tourism Going Green (ETGG 2030) sollen europäische Tourismus-KMU, auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit durch Zertifizierung, direkt unterstützt werden.

29. Januar 2021

Im Zentrum des mit rund 1 Mio. Euro geförderten Projekts steht die Entwicklung und der Transfer von innovativen Verfahren im nachhaltigen Management von Klein- und Mittelbetrieben. Ziel ist die Entwicklung eines umfangreichen gemeinsamen europäischen Online-Schulungssystems für KMUs zum Thema Nachhaltigkeit. Expertenwissen und "Best Practices" sollen aufbereitet werden, um die Betriebe auf dem Weg zu einer Nachhaltigkeits-Zertifizierung zu unterstützen. Dafür wird unter anderem eine „R U ready for Certfication“-App entwickelt mit deren Hilfe die Betriebe Nachhaltigkeit in ihre betrieblichen Abläufe und ihren Beschaffungsprozessen implementieren können.

Das Projekt läuft von Januar 2021 bis Juni 2023. Insgesamt sollen 70 kleine und mittlere Tourismusunternehmen in 6 Ländern unterstützt werden. In Österreich wird die ÖHV als Projektpartner interessierte Betriebe begleiten.
 

ETGG 20230: Die Projektpartner

Koordinator:

  • Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Deutschland

Partner

  • ECOTRANS e.V., Deutschland
  • ÖHV Touristik Sevice GmbH, Österreich
  • Croatian Chamber of Economy, Kroatien
  • Camera di Commercio Industria Artigianato e Agricoltura di Pordenone-Udine, Italien
  • ASSET Basilicata - Azienda Speciale della Camera die commercio della Basilicata, Italien
  • Asociatia Judeteana de Tourism Sibu, Rumänien
  • DMD NT, Sofia, Bulgarien

 

DI Barbara Diallo-Strobl

DI Barbara Diallo-Strobl

Projekt & Veranstaltungs-ManagementE-Mail senden+43 1 5330952-13
Claudia Plisnier

Claudia Plisnier

ProjektmanagementE-Mail senden+43 1 5330952-38

Co-finanziert vom COSME-Programm der Europäischen Union

ÖHV News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.