Zum Inhalt

Über den richtigen Umgang mit Beschwerden

Wie gehen Sie am besten mit Beschwerden des Gastes um? In welchen Situationen hat der Gast eventuell einen rechtlichen Anspruch? Das Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft und die Wirtschaftskammer haben in Zusammenarbeit mit conos einen Leitfaden herausgebracht.

Lesezeit: 

 

Im gesamten Verlauf einer customer journey können sich Situation ergeben, wo Gäste Wünsche äußern, etwas kritisieren oder sich beschweren möchten.

Die Broschüre „Vom Umgang mit Gästewünschen, Anregungen und Beschwerden – Ein Leitfaden für Hotellerie und Gastronomie“ soll eine Hilfestellung für Hotel-Teams sein und Handlungsoptionen aber auch rechtliche Hintergründe an Hand von Beispielen zeigen.

 

Hier geht´s zum Leitfaden

Praktikerseminar Beschwerdemanagement

Genau passend zu diesem Thema bieten wir ein für die Hotellerie maßgeschneidertes, eintägiges Praktikerseminar mit Michael Beyer an.

  • Termin: Dienstag, 19. März 2024 von 09:30–17:30 Uhr
  • Ort: Hotel Ploberger, Kaiser-Josef-Platz 21, 4600 Wels
  • Kosten: 550 Euro (690 Euro für Nicht-Mitglieder)

Infos & Anmeldung

 

Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Maria Wottawa

Mag. Maria Wottawa

Leitung Mitgliederservice E-Mail senden +43 1 5330952-14
Zur Hauptnavigation
Print Share

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.