Zum Inhalt
Bei steigenden Kosten Preisuntergrenze berechnen
Teuerung

Bei steigenden Kosten Preisuntergrenze berechnen

Um die steigenden Kosten im Zimmerpreis abzubilden, müssen Sie Ihre Preisuntergrenze kennen. Vertriebsexpertin Gabriele Schulze hat eine Vorlage entwickelt, welche Sie bei der Berechnung unterstützt.

29. Juni 2022

Am Ende dieses Beitrags finden Sie die Excel-Vorlagen zur Preisuntergrenzen-Berechnung zum Download. Bevor Sie aber mit dem Befüllen der Vorlage beginnen, überlegen Sie sich, welches Geschäftsjahr Sie erfassen möchten. Normalerweise wird hier das letzte Geschäftsjahr dargestellt. Da das Jahr 2021 von einigen Lockdowns geprägt war, kann hier auch ein aussagekräftigeres Jahr (letztes „normales“ Jahr vor Corona, z.B. 2019) herangezogen werden.

Hier eine kurze Anleitung zum Ausfüllen der Vorlagen:

Schritt 1

Erfasst werden immer Jahreskosten bzw. Jahresumsätze

Ihr Ansprechpartner

Christoph Taussig

Christoph Taussig

ÖHV-CampusE-Mail senden+43 1 5330952-35

Dieser Content ist exklusiv für ÖHV Mitglieder

Melden Sie sich an, um diesen Artikel weiterzulesen!

Sind Sie noch nicht Teil des ÖHV-Netzwerkes?

Informieren Sie sich jetzt über die Vorteile der ÖHV-Mitgliedschaft und lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen!

ÖHV News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.