Zum Inhalt
Steigende Energiekosten
Nachhaltigkeit

Steigende Energiekosten

Die deutlich gestiegenen Energiepreise könnten für viele Betriebe zum Problem werden, die verursachten Mehrkosten können nicht einfach weggesteckt werden. Laut einer ÖHV-Umfrage sahen sich bereits im Februar 3 von 4 Betrieben gezwungen, die Preise anzupassen und gleichzeitig Energiesparmaßnahmen umzusetzen, 45 % wollten in alternative Energien investieren.

17. Mai 2022

Energie sparen

Der online-Leitfaden „Energiemanagement in Hotellerie und Gastronomie“ führt Schritt für Schritt vom einfachen Selbst-Check über erste Initiativen, die ohne großen Aufwand gesetzt werden können, über umfassenderen Einspar- und Sanierungsmaßnahmen zu Zertifizierungen und listet Beratungs-, Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten auf.

Thermische Sanierung

Gefördert wird die Verbesserung des Wärmeschutzes von überwiegend betrieblich genutzten Gebäuden (erstmalige Baubewilligung vor dem 01.01.2001) mit dem Ziel, den Heizwärmebedarf zu reduzieren sowie Gebäudebegrünung zum Zweck der Reduktion der sommerlichen Erwärmung. Förderbar sind auch Einzelmaßnahmen wie Dämmung der obersten Geschossdecke bzw. des Daches oder der Austausch von Fenstern und Außentüren. Der Klima- und Energiefonds fördert zudem Mustersanierungen mit einem klugen Mix aus innovativer Wärmedämmung, Energieeffizienzmaßnahmen und der Integration erneuerbarer Energien.

Raus aus Öl und Gas

Kesseltausch - Der Ersatz eines fossilen Heizsystems durch eine klimafreundliche Technologie wie z.B. Nah- bzw. Fernwärme, Biomasseheizung oder Wärmepumpe wird gefördert, denn Heizsysteme auf Basis fossiler Brennstoffe sind nicht nur klimaschädlich, sie unterliegen auch großen Preisschwankungen und werden in Zukunft eher teurer als günstiger werden.

 

Wir bitten um Verständnis, dass die ÖHV keine Beratungen zu Energiesparmaßnahmen anbietet und verweisen an die bei den jeweiligen Fördermöglichkeiten angeführten Kontakte.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Maria Wottawa

Mag. Maria Wottawa

Leitung Mitgliederservice E-Mail senden +43 1 5330952-14

ÖHV-News abonnieren

Zur Hauptnavigation
Print Share

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.