Zum Inhalt
Nachhaltigkeit im ÖHV-Alltag

Nachhaltigkeit im ÖHV-Alltag

Wir unterstützen und informieren nicht nur unsere Mitglieder zum Thema Nachhaltigkeit im Hotel, sondern setzen auch ÖHV-intern ein Zeichen – neben unseren Projekten zum Thema finden Sie auf dieser Seite auch unsere internen Maßnahmen FÜR mehr Umweltbewusstsein, Klimaschutz und Nachhaltigkeit.

Die ÖHV ist...

klimaaktiv-Partner

"klimaaktiv" zeigt Wege auf, wie wir alle – jeder einzelne von uns, aber auch Unternehmen und Vereine – einen Beitrag zum Klimaschutz leisten können. Dieses Angebot nehmen wir gerne in Anspruch und geben das Wissen aktiv an unsere rund 1.500 Mitgliedsbetriebe weiter.

Mit unserem Projekt „Zeichen setzen“ treiben wir die Bewusstseinsbildung in der Hotellerie voran. Wir bündeln Wissen und Best Practices, stellen Ideen und Produkte vor und zeigen, wo diese bereits erfolgreich eingesetzt werden. Außerdem laden wir zu Weiterbildungen und Info-Veranstaltungen. Und auch im Büro halten wir die Umweltbelastung gering. Bei unseren Druckerzeugnissen achten wir auf höchsten Umweltstandard, unser Strom kommt aus 100 % Wasserkraft und der jährliche ÖHV-Kongress wird als Green Meeting abgehalten.

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies um dieses Video anzusehen.
ÖHV-Campus-Leiterin Brigitta Brunner im klimaaktiv-Interview

Nachhaltig im ÖHV-Büroalltag

Wir schauen aufs Papier

Wir haben unseren Papierbedarf im Büro reduziert und sind auf ein CO2-neutrales und 100 % recyceltes (Kopier-)Papier umgestiegen. Auch bei unseren Magazinen (die lobby, Partner- und Campus-Broschüre) verwenden wir ein PEFC-zertifiziertes Papier und drucken nach der Richtlinie "Druckerzeugnisse" des Österreichischen Umweltzeichens. Beim Versand unserer Magazine verzichten wir auf das Einschweißen in Plastikfolie.

Bereits mehr als 50 % unserer Rechnungen verschicken wir elektronisch und sparen somit Papier, Kuverts und den Postweg.

 

Gesunde Jause aus gerettetem Obst und Gemüse

Die Firma Afreshed beliefert unser Büro regelmäßig mit Obst, das es nicht in den Handel schafft, weil es nicht den Mindestanforderungen entspricht (zu klein, zu groß, krumm, …) – es würde weggeschmissen werden.

Das "gerettete" Obst und Gemüse stammt teils direkt von Landwirt:innen aus der Region, teils wurde es vom Handel ausgemustert. So kann in der Box Obst vom Bauern ums Eck bis hin zur Banane von einem heimischen Händlerbetrieb alles enthalten sein. Afreshed lehnt auch keine Importware ab, wenn sie schon bei uns in Österreich ist und ansonsten verschwendet werden würde.

mehr zu Afreshed

Unser Umgang mit Abfall

In unserer Büro-Küche und bei den Arbeitsplätzen trennen wir unseren anfallenden Müll.

Außerdem sammeln wir unsere leeren Drucker-Toner in einer Rote Nasen-Sammelbox. Mit diesen werden dann neue Patronen und Kartuschen im Recycling-Verfahren hergestellt.

Mehr zum Rote Nasen Sammelprogramm

Nachhaltig mobil

Sauber unterwegs

Zu unseren Seminaren, Lehrgängen und Akademien sowie Veranstaltungen, wie dem jährlichen Kongress, fahren wir zum Großteil elektrisch. Unser Mobilitäts-Partner Hyundai unterstützt uns dabei.

MEHR zu Hyundai

Und wenn wir nicht mit dem Auto unterwegs sind, dann mit dem Zug oder innerhalb Wiens zu Fuß.

Grün bei Veranstaltungen

Interne Meetings, wie z.B. Präsidiumssitzungen, halten wir hybrid ab, sodass die Teilnehmer:innen nicht aus ganz Österreich anreisen müssen. Unser jährlich stattfindender Kongress wird nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings ausgerichtet.

Last but not least:
ÖHV-Initiativen für eine nachhaltige Hotellerie

Ihre Ansprechpartnerinnen

Carina Rabelhofer MA

Carina Rabelhofer MA

Leitung Office Management und Ass. der GeschäftsführungE-Mail senden+43 1 5330952-11
DI Barbara Diallo-Strobl

DI Barbara Diallo-Strobl

Projekt- und EventmanagementE-Mail senden+43 1 5330952-13
Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.