Michaela Reitterer

Michaela Reitterer ist Eigentümerin und Geschäftsführerin der HS Hotelbetriebs GmbH–Boutiquehotel Stadthalle in Wien. Seit 2013 ist sie zudem die Präsidentin der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV).
 
Michaela Reitterer (Jahrgang 1964) verantwortet seit 2002 die Leitung der HS Hotelbetriebs GmbH – Boutiquehotel Stadthalle in Wien. Zudem ist sie seit 2013 Präsidentin der Österreichischen Hotelvereinigung (ÖHV). Frühere berufliche Stationen waren die Leitung des eigenen Reisebüros KUONI Hippesroither in Wien und die Tätigkeit als Assistenz der Geschäftsführung im Vienna Catering Service Wien. 2002 erwarb Michaela Reitterer den elterlichen Betrieb, das Hotel "Zur Stadthalle" und strukturierte es in das "Boutiquehotel Stadthalle Wien" um. 2009 eröffnete Reitterer schließlich den Anbau des Gebäudes, das weltweit 1. Stadthotel mit Null-Energie-Bilanz.
 
Stellvertretend für ihr Team hat Michaela Reitterer tolle Auszeichnungen erhalten, die sie nicht nur stolz machen, sondern sie auch immer wieder motivieren: den Staatspreis für Tourismus, Hotelière des Jahres oder das Silberne Verdienstzeichen der Republik Österreich, um einen kurzen Auszug zu nennen. Europäische und österreichische Umweltzeichen und Kooperationen sind für sie und ihr Team selbstverständlich, um das Bewusstsein für nachhaltiges Reisen und Konsumverhalten zu schärfen.
 
Gemeinsam mit einem engagierten Team werden immer neue Projekte gestartet, um die internationalen Gäste für die Themen Nachhaltigkeit und Umwelt zu sensibilisieren und zu begeistern. CSR und Umweltbewusstsein sind Michaela Reitterer persönliche Anliegen und in ihrem Boutiquehotel Stadthalle selbstverständlich.
 
Im Rahmen der ÖHV engagiert sie sich für bessere Rahmenbedingungen für die österreichische Hotellerie. Besonders wichtig sind ihr die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Hotellerie und die damit verbundene Aus- und Weiterbildung. Sie gilt als Unternehmerin mit Weitblick, Verhandlungsgeschick und Tatkraft.

Bilder von Michaela Reitterer zum Download finden Sie hier.

Downloads