Zum Inhalt
Erreichen Sie Ihre Gäste jetzt & sichern Sie sich nachhaltig Interesse!
Online Marketing & Vertrieb, Partner

Erreichen Sie Ihre Gäste jetzt & sichern Sie sich nachhaltig Interesse!

Das Thema Urlaub wird jetzt so langsam wieder konkret – das heißt, gerade jetzt gibt es im Online-Marketing viel zu tun! Dabei ist SEO besonders wichtig. Was man momentan machen kann, um potentielle Gäste zu erreichen und für einen Urlaub zu animieren, hat Michael Mrazek für uns zusammengefasst.

1. Schaffen Sie Sehnsuchtsmomente für einen Urlaub in der Zukunft

Wecken Sie Sehnsucht bei Ihren Gästen mit regelmäßigen, positiv emotionalen Posts auf Instagram und Facebook. So zeigen Sie Ihren Gästen, dass diese sich bereits jetzt auf bessere Zeiten freuen können und erzeugen in ihnen den Wunsch, bald zu kommen, sobald dies wieder möglich ist.

2. Erweitern Sie Ihre Webseite um bessere Inhalte

Ein großes Potential liegt momentan in Themenseiten zu Aktivitäten, die auch unter Einhaltung des erforderlichen Abstands unternommen werden können. Dafür eigenen sich Themen wie z.B. Kräuter sammeln, Radfahren, Spaziergänge, Wandern oder Schwimmen im See, um Ihre Region entsprechend zu vermarkten und zu zeigen, dass es hier viel Platz für solche Unternehmungen gibt.   

3. Machen Sie Ihre Gegend bekannt

Damit Sie von potentiellen Gästen aus Österreich und Deutschland bestens gefunden werden, ist es wichtig, Ihre Gegend auf der Webseite konkret zu verorten. Hierfür werden bestehende Texte um Keywords zur Region, zum Bundesland, den benachbarten Bergen, den umliegenden Seen, dem Land, etc. erweitert. Ein Beispiel: Um den Urlaubsort „Hintersee“ besser zu verorten, helfen Angaben wie „in der Nähe von Faistenau“, „in der Nähe von Salzburg“, „Skitourengebiet im Salzkammergut“, „im Salzkammergut“, „Wanderregion im Salzburger Land“, „Berge der Osterhorngruppe“, „Anzenberg“, etc.

4. Lassen Sie Mitbewerber-Vergleiche erstellen

Lassen Sie sich von Online Marketing-Experten eine professionelle Mitbewerber-Analyse erstellen. Die Profis verwenden entsprechende Tools, um erfolgversprechende Maßnahmen abzuleiten, die Ihnen dabei helfen, Ihre Mitbewerber nicht nur einzuholen, sondern auch zu überholen.

5. Halten Sie Ihre Webseite aktuell

Halten Sie Ihre Gäste auf dem Laufenden! Informieren Sie dazu über die Zeit nach der Krise oder zur Wiedereröffnung Ihres Betriebs. Falls noch nicht geschehen – ist eine Aktualisierung Ihrer Kontaktmöglichkeiten, Hinweise zu Stornogebühren oder –erlass, Gültigkeit bestehender Gutscheine, Informationen zu abgesagten oder verschobenen Veranstaltungen und veränderte Buchungsbedingungen dringend zu empfehlen.

6. Informieren Sie Ihre Gäste

Informieren Sie Ihre Gäste auf der Webseite über derzeit getroffene Maßnahmen in der aktuellen Situation wie Hygienevorkehrungen, Abstandsregelungen oder Mund- und Nasenschutz. So vermitteln Sie diesen, dass es bei der Öffnung Ihres Betriebs wieder sicher ist, zu Ihnen zu kommen.

7. Nutzen Sie die Gelegenheit & machen Sie Bilder

Gerade jetzt können traumhafte Bilder entstehen, da wenig Menschen unterwegs sind und auch keine Flieger den klaren, blauen Himmel „durchkreuzen“. So wird die harmonische Lage Ihrer Region noch deutlicher und das Gefühl „Urlaub, Entspannung und Genuss“ kann noch besser transportiert werden.

Jetzt ist die Zeit, um sich mit Online Marketing und SEO einen Vorsprung zu verschaffen! Gerne berät und unterstützt Sie hierzu die Digital-Agentur NCM bei der Umsetzung. 

Seit über 22 Jahren sorgt NCM für Ihren touristischen Erfolg im Internet. Weit über 75% der Reiseplanungen beginnen im Netz, weit über 50% der Buchungen in Europa werden online abgewickelt, bestätigen aktuelle Studien. Und jetzt steht mit Voice Search die nächste große Neuerung und damit Chance vor der Tür.

Michael Mrazek
Geschäftsführer, Inhaber

Exklusiv für ÖHV-Mitglieder

  • Als Mitglied erhalten Sie zum Kennenlernen eine kostenlose Analyse und Auswertung Ihrer Hotel-Website, inklusive zwei Optimierungshinweisen!

 

Kontakt

Michael Mrazek
T.: +43 622 644688
michael.mrazek@ncm.at
www.ncm.at

Peter Klinger MBA, MSc

Peter Klinger MBA, MSc

Partner & InnovationsmanagementE-Mail senden+43 1 5330952-19

ÖHV News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.