Zum Inhalt
Alles was Masse ist, sollte durch Individualität abgelöst werden
Marketing & Vertrieb, Partner

Alles was Masse ist, sollte durch Individualität abgelöst werden

Wer seine Gäste genau kennt, Ihr Vertrauen genießt und sie in der aktuell unsicheren Reise-Situation zu einer Direktbuchung animieren kann, findet leichter den Weg aus der Krise.

Gerade jetzt ist es wichtig, die Abhängigkeit von den OTA´s zu minimieren und die Vertriebs- und Verwaltungskosten so niedrig wie möglich zu halten.

Das CRM ist gerade in Krisenzeiten besonders wichtig!

Doch das CRM in der Hotellerie hat sich vielerorts in eine Sackgasse entwickelt. Grund hierfür ist eine falsche Strategie. Während es beim CRM in der Hotellerie primär um Marketing geht und somit lediglich ein weiteres Silosystem darstellt, sollte vielmehr ein zentrales Gast-Daten-Management im Mittelpunkt stehen. Dabei geht es darum, Daten gewinnbringend zu nutzen und CRM (Marketing) ist dabei lediglich ein kleiner, aber natürlich wichtiger Bestandteil.

Es ist essentiell, das gesamte Unternehmen am Gast auszurichten, die eigenen Leistungen auf die eigene Kernzielgruppe zuzuschneiden und den Service sowie die Kommunikation zu individualisieren.

Alles was Masse ist, sollte durch Individualität abgelöst werden.

Nun mag der ein oder andere sagen, "das ist doch CRM", doch dem kann man nur dann zustimmen, wenn das „M“ nicht für Marketing sondern für eine Management Lösung steht.

Ein zentrales Daten-Management (Central Data Management – CDM) ist die nächste Evolutionsstufe im Marketing bzw. CRM

Es gilt, die 7 P’s des Dienstleistungsmarketings (Product, Price, Place, Promotion, People, Processes, Physical Evidence) tatsächlich in die Tat umzusetzen und ein modernes Daten-Management ist der Weg dorthin.

 

Im Herzen eines modernen Daten-Managements steht das zentrale Gastprofil

Über die letzten Jahre hat dailypoint™ die wohl umfangreichste Plattform für ein Central Data Management entwickelt. Es ist eine offene Plattform, gerne auch als Middleware, die Systeme verbindet und integriert. Die eigenen Module werden durch einen wachsenden Marketplace mit Best-of-Breed Lösungen ergänzt, die ebenfalls das zentrale Gastprofil für ihre Anwendungen nutzen. Über die offene Schnittstelle kann jedes System schnell und unkompliziert angeschlossen werden.

 

Jetzt heißt es umdenken & durchstarten

 

Über dailypoint™ - Software made by Toedt, Dr. Selk & Coll. GmbH

dailypoint™ ist die führende Daten-Management und CRM-Plattform für anspruchsvolle Individualhotels und Hotel-Gruppen. dailypoint™ sammelt Daten aus allen relevanten Quellen wie PMS, POS, Webseite, Newsletter oder W-Lan und erstellt automatisch ein zentrales und konsolidiertes Gast-Profil. In 350 Stufen werden die Daten verarbeitet und mittels künstlicher Intelligenz (KI) angereichert, um ein bisher nie dagewesenes Gastwissen zu erstellen.

Die cloudbasierte SAAS-Lösung besteht aus 14 Modulen und wird durch den dailypoint™ Marketplace mit mehr als 130 Lösungspartnern ergänzt. dailypoint™ bietet aber nicht nur ein messbares Marketing, sondern deckt darüber hinaus die gesamte Customer Journey ab und unterstützt somit alle Abteilungen innerhalb eines Hotels. Das integrierte Privacy Dashboard ist darüber hinaus das zentrale Element für die technische Umsetzung der DSGVO.

 

Das Angebot:

Data-Handling

  • Integration aller relevanten Gastdaten und Erstellung eines zentralen Gastdatenprofils
  • Automatische Bereinigung der Daten in 350 Bereinigungsstufen!
  • Datenanreicherung (Geo-Daten, Umzugscheck…)
  • Webservice – schnelle und einfache Verknüpfung von dailypoint™ und externen Systemen

Analytics

  • Umfassende Daten(erst)analyse und Marktforschung

Privacy Dashboard

  • Privacy Dashboard zur DSGVO-konformen Handhabung von Gastdaten

Campaign – Management

  • Multi-Channel-Management (E-Mail, Mail, SMS)
  • Marketing Automation (Pre/Post-Stay, Geburtstags-E-Mail, After Sales E-Mail,...)
  • Intelligente Reservierungs- & Angebotsbestätigung (HTML-Format im passenden Layout)
  • Intelligentes Cross- und Upselling Tool

Loyalty

  • Direct Booker Club zum Aufbau Ihres eigenen Stammkunden-Programms
  • Voucher Modul für einen gezielten Abverkauf (QR Code Integration, Vermeidung von Missbrauch)

Quality – Management

  • Online Fragebogen integriert in Post-Stay Communication (Verbindung zum Gastdatenprofil)
  • Direkte Übermittlung zu HolidayCheck, TripAdvisor, Google und TrustYou
  • Beschwerdemanagement mit umfassenden automatischen Reportings

Web

  • Profil Management & Profil Update
  • Personalisierte Webseiten und Landingpages für E-Mail-Newsletter

Die Beratung erfolgt von Spezialisten aus dem Bereich der Hotellerie und IT. Das Unternehmen Toedt, Dr. Selk & Coll. GmbH (dailypoint™) kümmert sich um alle sicherheitsrelevanten Aspekte, Updates sowie die Verwaltung der Systeme. Sie müssen daher keine teuren Lizenzen kaufen, sondern mieten nur das, was Sie letztlich auch nutzen. Investitionen in Hard- oder Software, sowie Reisekosten für Vor-Ort-Installationen sind somit nicht notwendig.

 

Die Vorteile der Nutzung der dailypoint™- Software:

  • Zentrales Datenmanagement
  • Gästedaten in Wissen umwandeln
  • Software Lösung mit 14 Modulen
  • 130 ergänzende Lösungspartner und viele Schnittstellen
  • DSGVO-konformes Arbeiten

Exklusiv für ÖHV-Mitglieder

  • Als Mitglied erhalten Sie 7% Rabatt auf die einmaligen Setup-Gebühren!

   

Kontakt

Maximilian Hofner
T.: +49 89 189356913
maximilian.hofner@dailypoint.net​​​​​​​
www.dailypoint.com

Peter Klinger MBA, MSc

Peter Klinger MBA, MSc

Partner & InnovationsmanagementE-Mail senden+43 1 5330952-19

ÖHV News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.