Zum Inhalt
Partner, Recht & Versicherung

Europäische Reiseversicherung: Kompetenzzentrum in Sachen Hotel-Storno

Seit zwanzig Jahren betreibt die Europäische Reiseversicherung den Geschäftszweig Hotelstornoversicherung und ist mittlerweile Partner von über 4.000 Hotels in Österreich und Südtirol. Das sind um fast die Hälfte mehr Partner als noch vor fünf Jahren – die Zufriedenheit und der Nutzen für die Partner spricht sich herum.

16. April 2019

Christiane Lorenz leitet den Vertrieb schon fast seit Beginn und hat ein kleines, aber feines Team für die Betreuung der Hotelpartner aufgebaut. Ein Team, das die Bedürfnisse der Hotellerie im Detail kennt und deshalb die Services rund um Hotelstornoversicherung optimal auf den Partner ausgerichtet hat.

Für Hotelpartner der Europäischen ist eine rasche und kundenfreundliche Abwicklung von Hotelstornoschäden entscheidend, denn es gilt, auch stornierende Gäste für den nächsten Hotelaufenthalt zu gewinnen bzw. ihren Status als Stammkunden keinesfalls zu gefährden. Die Europäische erledigt die Schäden zur größten Zufriedenheit der Gäste: Die laufende Zufriedenheitsmessung bei Gästen mit der Schadenerledigung ergibt eine Durchschnittsnote von 1,13 nach dem Schulnotensystem.

Auch die Zufriedenheit der Hotelpartner wurde kürzlich erhoben. Das Vertriebsteam erfreut sich einer Durchschnittsnote von 1,16. Die Zufriedenheit der Hotels mit der Schadenerledigung wird mit durchschnittlich 1,21 benotet. Der Net Promotor Score der Hotelpartner beträgt kürzlich gemessen 69%, und ist damit seit 2017 um 5%-Punkte gestiegen.

Mit diesen äußerst positiven Zufriedenheitszahlen seitens der Hotelstorno-Gäste und Hotelpartner gehen ein kontinuierliches Wachstum an Prämie und versicherten Gästen einher, die eine einfach angebotene Hotelstornoversicherung zeitgleich mit der Hotelbuchung abschließen.

Die speziell für Österreich und Südtirol konzipierten Hotelstorno-Produkte der Europäischen sind über Schnittstellen an alle wesentlichen Hotelprogramme und Online-Buchungstools angebunden und effizient buchbar.


Zusammengefasst: das Vertriebsteam der Europäischen Reiseversicherung

  • kennt Österreichs Hotellerie im Detail und ist mit der Incoming-Branche perfekt vernetzt
  • ist spezialisiert und nur für Hotelpartner engagiert
  • versteht die Wünsche und Bedürfnisse der Hotellerie und versteht den Hotelalltag
  • verfügt über insgesamt 35 Jahre Erfahrung in der Incoming-Reiseversicherung
  • betreut über 4.000 Hotels in Österreich und Südtirol
  • gibt monatliche Tipps per Email, Schulungen mittels Webinaren und am liebsten persönlich direkt im Betrieb
  • unterstützt und schult effizient die Verkaufsmitarbeiter im Hotel auch bei Schadenfällen
  • informieren in allen Fragen um Hotelstorno und um den Beherbergungsvertrag (Angebotserstellung, Buchungsbestätigung, rechtliche Hinweise, gute Formulierungen, Argumente und Unterstützung im Stornogespräch, u.v.m.)

Kontakt:

Christiane Lorenz, Vertriebsleitung Incoming
T.: +43 1 3172500-73151
christiane.lorenz@europaeische.at

Peter Klinger MBA, MSc

Peter Klinger MBA, MSc

Partner & InnovationsmanagementE-Mail senden+43 1 5330952-19

ÖHV News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.