Zum Inhalt
Gutscheinverkauf als bewährtes Instrument in Krisenzeiten
Marketing & Vertrieb, Partner

Gutscheinverkauf als bewährtes Instrument in Krisenzeiten

Wie kann man in Krisenzeiten mit einem proaktiven Gutscheinverkauf die Nachfrage und Umsätze stabilisieren? In dem kostenlosen Whitepaper von incert werden die drei wichtigsten Maßnahmen zur Effizienzsteigerung vorgestellt.

Warum überhaupt Gutscheine? – In Krisenzeiten Nachfrage, Liquidität und Umsätze sichern

Mit steigenden Preisen haben Urlaubsgäste im Moment mehr zu kämpfen denn je. Für sie stellt sich derzeit nur eine Frage: Kann oder will ich mir diesen Urlaub leisten?

Aufgrund dessen spielt ein proaktiver Verkauf von Gutscheinen und Anreizen zukünftig eine noch wichtigere Rolle. Auch während der Covid-19 Krise entpuppte sich der Gutscheinverkauf mit seinen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten als Umsatzbringer und Gästegenerator. Natürlich liegt es auf der Hand, dass ein Kostenanstieg in vielen Bereichen nicht verhindert werden kann, jedoch können immerhin Maßnahmen zur Stabilisierung der Nachfrage und Steigerung der Umsätze eingesetzt werden. In einem kostenlosen Whitepaper behandelt incert die wichtigsten drei Maßnahmen zur Effizienzsteigerung. 
Zum kostenlosen Whitepaper - “Gutscheinverkauf als bewährtes Kriseninstrument“

aDLERS: TOP-Hotel über den Dächern von Innsbruck mit umsatzstarkem Gutscheingeschäft

Wie wichtig der digitale Vertrieb von Leistungen speziell in der Hotellerie ist, wird am Lifestyle-Hotel aDLERS in Innsbruck deutlich. Auch sie erkannten die Notwendigkeit in Zeiten wie diesen auf ein automatisiertes und professionelles Gutscheinsystem zu setzen. Neben dem klassischen Wertgutschein werden zusätzlich Paketgutscheine für das Hotel, das Restaurant und auch für den Spa Bereich via incert abwickelt. Die individuellen Gutscheinvorlagen werden bei incert exakt nach den Grafikentwürfe des Kunden umgesetzt – Personalisierung mit Bild und Widmung inklusive. 
Nicht nur die Vorlagen, sondern auch der Gutscheinshop selbst wurde nach den CI Richtlinien des Hauses konzipiert und nahtlos per Iframe in die Website integriert. Schnittstellen zu Gastronovi und MEWS ermöglichen eine ebenfalls nahtlose Integration in die bestehende IT-Infrastruktur. Für die Entwertung muss der Mitarbeiter also weder im Restaurant, noch an der Rezeption ins incert System einsteigen. Die Entwertung funktioniert direkt über die Kasse bzw. das PMS.

Nutzen Sie das Knowhow des ÖHV Partners incert und lassen Sie sich beraten

Die incert Produkte sind zuverlässig und einfach in der Anwendung. Sie unterstützen in der Optimierung der alltäglichen Abläufe und schenken wertvolle Zeit, um sich den eigenen Gästen zu widmen. Die Berücksichtigung von branchenspezifischen Besonderheiten, speziell innerhalb der Hotellerie und vieler weiterer touristischer Unternehmungen, liegen incert dabei besonders am Herzen. Darüber hinaus kann auf jeden individuellen Bedarf hin adaptiert und optimiert gehandelt werden.

Vorteile von incert

  • Persönliche Beratung auf hohem Niveau.

  • Individuelle und markenkonforme Abstimmung.

  • Branchenexpertise & Knowhow.

  • echnische Weiterentwicklung & vereinfachte Prozesse.

Nutzen Sie die Möglichkeit und erfahren Sie in einem 15-minütigen Erstgespräch mehr über die Lösungsalternativen von incert und ob diese für Sie vielversprechend sind.

Kontakt

incert eTourismus
T.: +43 7328 90 01 80
beratung@incert.at
www.incert.at

 

Ihre Ansprechpartnerin

Sabina Petrasch

Sabina Petrasch

Partner- und EventmanagementE-Mail senden+43 1 5330952-19

ÖHV News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.