Zum Inhalt
STUDIENREISE "Bauen & Investieren" in Südtirol

STUDIENREISE "Bauen & Investieren" in Südtirol

Südtirols Hotellerie zählt heute als Vorbild für moderne Architektur und hat sich zur Leuchtturm-Region für inspirierende Hotelprojekte entwickelt. Holen Sie sich einen tiefen Einblick hinter die Baukulissen bei der Studienreise nach Südtirol.

Was erwartet Sie?

Gemeinsam mit Kohl & Partner werfen wir im Herbst 2021 einen Blick hinter die Bau-Kulissen der südtiroler Spitzenhotellerie. All jene die einen Umbau im eigenen Hotelbetrieb planen, können sich auf der Hoteltrendtour unter dem Motto "Bauen & Investieren" Ideen und Inspiration holen. Entdecken Sie architektonische Highlights der Südtiroler Top-Hotellerie. Begleitet werden Sie von kreativen Gastgeberinnen und Gastgebern sowie Experten aus den Bereichen der Hotel-Finanzierung  sowie Hotelbauprojekten.

Das Programm

Treffpunkt in Innsbruck am Hauptbahnhof um 9.00 Uhr

 

Stop 1: Hotel & Gasthof zum Hirschen, Jenesien

 

Programm: Mittagessen mit anschließender Führung durch das Haus, mit Familie Oberkofler, und gemeinsamer Diskussionsrunde

 

Stop 2:Parkhotel Holzner, Ritten

  

Programm: Abendessen mit anschließender Führung durch das Haus mit Herrn Wolfgang Holzner und gemeinsamer Diskussionsrunde

 

Stop 3: Parkhotel Laurin, Bozen

  

Programm: Nächtigung und Frühstück

Stop 1: Hotel Alpine Spa Resort Viktoria, Hafling

  

Programm: Mittagessen mit anschließender Führung durch das Haus mit Familie Platzer und gemeinsamer Diskussionsrunde

 

Stop 2: Lindenhof Lifestyle DolceVita Resort, Naturns

  

Programm: Abendessen mit anschließender Führung durch das Haus mit Familie Nischler und der Direktorin Frau Karsai und gemeinsamer Diskussionsrunde. Nächtigung und Frühstück

Stop 1:Forestis, Brixen

  

Programm: Mittagessen mit anschließender Führung durch das Haus, mit Familie Hinteregger, und gemeinsamer Diskussionsrunde

 

Rückreise nach Innsbruck Hauptbahnhof – Ankunft ca. 16.00 Uhr

Facts & Figures

Studienreise "Bauen & Investieren" in Südtirol

Di., 19. - Do., 21. Oktober 2021Treffpunkt in Innsbruck am Hauptbahnhof um 9.00 Uhr

Dienstag, 19. Oktober 2021
- Hotel & Gasthof zum Hirschen, Jenesien
- Parkhotel Holzner, Ritten
- Parkhotel Laurin, Bozen (Nächtigung)

Mittwoch, 20. Oktober 2021
- Hotel Alpine Spa Resort Viktoria, Hafling
- Lindenhof Lifestyle DolceVita Resort, Naturns (Nächtigung)

Donnerstag, 21. Oktober 2021
- Forestis, Brixen

Rückreise nach Innsbruck Hauptbahnhof – Ankunft ca. 16.00 Uhr
Google Maps Speichern

Dauer

3 Tage (2 Nächtigungen)

Karrierestufe

Unternehmensführung, Management

Zielgruppe

Hoteliers, Hotelmanager, Touristiker und alle Hotelmitarbeiter, die sich für innovative Hotelprojekte interessieren

Im Rahmen dieser Tour referieren folgende Personen zum Thema Bauen & Investieren in Südtirol

Michael Falkner, Prokurist BTV VIER LÄNDER BANK

Herr Falkner hat die Leitung für den neuen regionalen Geschäftsbereich Tourismus in der BTV und dies im gesamten Marktgebiet der BTV (deutschsprachige Schweiz, Baden Württemberg, Bayern, Tirol, Vorarlberg und Südtirol)

Dr. Alois Kronbichler

Herr Kronbichler ist Geschäftsführer von Kohl & Partner Südtirol und Fachexperte für ganzheitliche Unternehmensführung im Tourismus und Begleitung bei Betriebsübergaben

Mag. FH Helmut List

Herr List ist Managing Partner von Kohl & Partner am Standort Innsbruck, gerichtlich beeideter Sachverständiger für Tourismus und Fachexperte bei Investitionsbegleitungen in der Hotellerie

Mag. Daniel Orasche

Herr Orasche ist Senior Berater bei Kohl & Partner am Standort Wien und gerichtlich beeideter Sachverständiger für Tourismus

Preise 2021

ÖHV-Mitglied: bei Zimmer-Doppelbelegung

2.150 Euro

ÖHV-Mitglied: bei Zimmer-Einzelbelegung

2.250 Euro

Gast (nicht ÖHV-Mitglied): bei Doppelbelegung

Jetzt ÖHV-Mitglied werden und sparen
2.400 Euro

Gast (nicht ÖHV-Mitglied): bei Einzelbelegung

Jetzt ÖHV-Mitglied werden und sparen
2.500 Euro

Die angegeben Preise sind Euro Preise exklusive MWSt. und sind pro Person gültig. Im Preis inkludiert sind Transfer, Nächtigung sowie Verpflegung in den Hotels. Die Getränke sind separat zu bezahlen. Diese exklusive Trendscouting-Tour ist auf eine Teilnehmergruppe von 20 Personen limitiert. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behält sich Kohl & Partner vor, den Termin abzusagen. In diesem Fall entstehen den angemeldeten Personen keine Kosten. Allfällig bereits einbezahlte Teilnahmegebühren werden vollständig zurückerstattet. Veranstalter der Studienreise: Kohl & Partner GmbH Hans-Gasser-Platz 9 9500 Villach Österreich Tel. 0043 4242 21123 Fax 0043 4242 29553 E-Mail: office@kohl.at Website: www.kohl.at

Ihre Ansprechpartnerin

Brigitta Brunner BA

Brigitta Brunner BA

Leitung CampusE-Mail senden+43 1 5330952-21
Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.