Zum Inhalt
SPA-Management Lehrgang

SPA-Management Lehrgang

Die Kosten für ein hochwertiges Spa- und Wellnessangebot sind hoch. Ebenso wie die Ansprüche der Gäste. Wer hier Top-Dienstleistung bringen und gleichzeitig profitabel wirtschaften möchte, braucht ein professionelles Konzept und perfekte Abläufe. Die Wissensbasis dafür liefert der ÖHV-Lehrgang.

Was erwartet Sie?

Spa- und Wellnessbereiche stehen auf der Liste der beliebtesten Hoteleinrichtungen ganz oben. Doch ein Hotel-Spa ist weit mehr als nur Trend oder Must-have, als Rechtfertigung höhere Zimmerpreise zu verlangen.
Im Speziallehrgang lernen die Teilnehmer wie sie ihre Spa- und Wellnessabteilung mit Hilfe eines professionellen Konzepts, der richtigen Strategie und einer klaren Positionierung in ein lukratives Profitcenter verwandeln können.

An wen richtet sich der SPA-Management Lehrgang?

Der Lehrgang richtet sich an MitarbeiterInnen aus Hotelmanagement, Spa-Manager/innen, Spa-Abteilungsleiter/innen aus Hotels, Thermen, Kurzentren oder Day-Spa‘s

Modul 1

Mo., 15. - Do., 18. Juni 2020Natur- und Wellnesshotel Höflehner
Gumpenberg 2
8967 Haus im Ennstal

Anreise bitte am Vorabend einplanen.
Google Maps Speichern

Modul 2

So., 28. Juni - Mi., 01. Juli 2020Almwellness Hotel Pierer
Teichalm 77
8163 Teichalm

Anreise bitte am Vorabend einplanen.
Google Maps Speichern

Dauer

Mehrtägig

Karrierestufe

Geschäftsführer; Assistent & Verwaltung; Abteilungsleiter; Mitarbeiter

Zielgruppe

Buchhaltung/Controlling; SPA & Wellness & Beauty; Unternehmensführung; Housekeeping & Technik; Human Resources; Küche & Restaurant; Rezeption & Reservierung; Marketing & Sales; Direktion & Management; Seminar & Bankett & Events (M.I.C.E)

Preise

ÖHV-Mitglied

Preis pro Modul1.690 Euro

UNA- bzw AKA-Absolvent

Preis pro Modul1.490 Euro

Gast (nicht ÖHV-Mitglied)

Jetzt ÖHV-Mitglied werden und sparen
Preis pro Modul2.090 Euro

zzgl. 20% Ust; inkl. Mittagessen, Seminarpausen und Seminarunterlagen. Hinzu kommen die Kosten für Übernachtung und sonstige Verpflegung. Preisänderungen vorbehalten. Da die beiden Module aufeinander abgestimmt sind, erzielen Sie den besten Lernerfolg, wenn Sie beide Module besuchen. Sollten Sie an einem der beiden Module verhindert sein, können Sie sich den Lehrgang mit einem ihrer Hotelkollegen oder Mitarbeiter aufteilen. 15% Aufpreis bei Einzelbuchung eines Moduls zzgl. 20% Ust; inkl. Mittagessen, Seminarpausen und Seminarunterlagen. Hinzu kommen die Kosten für Übernachtung und sonstige Verpflegung. Preisänderungen vorbehalten.

Unbezahlbar und trotzdem kostenlos im Preis inkludiert:

  • Topaktuelles Wissen aus und für die Praxis

  • Inspiration, Motivation und positive Energie zum Mitnehmen

  • Spaß, Freude und Unterhaltung

  • Netzwerken und Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten & Kollegen

Lehrgang-Details

Der ÖHV-Lehrgang für SPA Management bietet geballtes Knowhow rund um die Themen eines erfolgreichen Spa-Konzeptes. Leicht umsetzbare, praktische und sofort einsetzbare Werkzeuge für die Analyse und Führung eines erfolgreichen Spa- und Wellnessbereichs sind Teil des Programmes. Gearbeitet wird mit Zahlen und Beispielen des eigenen Unternehmens, sodass das Gelernte sofort in der Praxis umgesetzt werden kann.

Strategie | Positionierung | Trends

  • Trends & Entwicklungen im Spa Bereich – Einfluss auf den Betrieb?
  • Erfolgsfaktoren in der Spa-/Wellnessabteilung
  • Veränderung von Gastverhalten und -erwartung
  • Wissensfundament einer erfolgreichen Spa-/Wellnessabteilung
  • Strategie im Spa: SWOT-Analyse des eigenen Betriebs
  • Die relevanten Faktoren in Konzept, Planung und Betrieb

Verkauf | Serviceorientierung

  • Grundlagen im Spa-Marketing: von der Strategie zum operativen Marketing
  • Produktgestaltung und Inhouse-Marketing
  • Aktiver Verkauf von Spa und Spa-Leistungen
  • Führen im Spa

Zahlen | Finanzen

  • Führen mit Zahlen – Kennzahlen und ihr Steuerungsfaktor im Spa
  • Rentabilitäts- und Effektivitätsberechnung im Spa
  • Spa-Touch-Points außerhalb des Wellnessbereiches nutzen

Kostenoptimierung | Qualität | Prozessmanagement

  • Rechtliche Grundlagen und Richtlinien – Die Bäderhygiene & Co
  • Reinigungspläne, Reinigungsgrundlagen
  • Kostenfaktoren – worauf ist wirklich zu achten?
  • Prozesse erleichtern das Leben und schaffen Klarheit
  • Prozessoptimierung in der Schwimmbadhygiene
  • Arbeitsabläufe effizient gestalten – Standards in der Mitarbeiterschulung entwickeln
  • Was ist sauber & hygienisch? Haben Mitarbeiter und Gäste das gleiche Bild von Sauberkeit und Hygiene?
  • Qualitätsmanagement im Spa – wie wird es aufgestellt und erfolgreich gelebt?
  • Design & Optik versus Reinigungsfreundlichkeit und -aufwand
  • Dienstplanerstellung – gibt es Optimierungspotentiale?
  • Outsourcing von Reinigung – eine Alternative?

 

  • Sofort umsetzbares Wissen durch hohen Praxisbezug dieser Weiterbildung
  • Branchen-Networking
  • Wissen zur Qualitätssicherung in Zeiten hoher Fluktuation
  • Steigerung der Profitabilität und Qualität im SPA-Bereich

 

2 Module á 4 Tage

All unsere Referenten des SPA-Management Lehrganges sind ausgewählte Fachexperten der Branche.

Grundsätzlich sind für Mitarbeiter Förderungen der Ausbildungskosten möglich (dies variiert nach Bundesland). Anzumerken ist, dass es keine Garantie bzw. keinen Rechtsanspruch auf Förderungen gibt. Details zu den Förderungen können Sie hier nachlesen. 

Als Stornogebühr wird ein prozentueller Anteil der Gesamtkosten verrechnet. Die Stornofristen sind in den AGBs für die Akademien unter Punkt IV definiert.

Im etwaige Stornogebühren vorzubeugen, empfiehlt die ÖHV den Abschluss einer Storno- und Abbruchversicherung, welche von der Europäischen Reiseversicherung (ERV) angeboten wird. Nähere Informationen finden Sie hier.

Christiane Guritzer

Christiane Guritzer

ÖHV-CampusE-Mail senden+43 1 533 09 52-29

ISO-zertifizierte Qualität

Als einziges touristisches Weiterbildungsinstitut Österreichs ist der ÖHV-Campus ISO-zertifiziert.

Wir sind Ö-Cert-Qualitätsanbieter

Ö-Cert steht für höchsten Standard in der Erwachsenenbildung.

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.