Zum Inhalt
Praktikerseminare "Die Zukunft des Tagungsmarkt - Trends erkennen und Chancen nutzen"

Praktikerseminare "Die Zukunft des Tagungsmarkt - Trends erkennen und Chancen nutzen"

Der Tagungsmarkt befindet sich mitten im Veränderungsprozess. Während sich große Tagungshotels bereits für das Veranstaltungsgeschäft 2.0 rüsten, wird es für privat geführte Individualhotels immer schwieriger sich zu behaupten.

Was erwartet Sie?

Der Tagungsmarkt befindet sich mitten im Veränderungsprozess. Während sich große Tagungshotels bereits für das Veranstaltungsgeschäft 2.0 rüsten, wird es für privat geführte Individualhotels immer schwieriger sich zu behaupten und Neukunden im Seminargeschäft zu gewinnen. Der Preis alleine entscheidet nicht wo eine Firma Ihre Veranstaltungen durchführt. Kreative neue Ansätze und Formate sind heutzutage ebenso wichtig, wie Qualität hinsichtlich Hardware, Betreuung und Service. Verstehen Hotels diese neuen Prozesse, können sie diese aktiv mitgestalten und sich rechtzeitig auf neue Anforderungen einstellen. Dadurch gelingt eine Abgrenzung vom Mitbewerb, die Veranstaltungskapazitäten lassen sich besser auslasten und höhere Preise durchsetzen.

Termin

Mi., 04. Mai 202209:30–17:30 Uhr

Arte Hotel Salzburg
Rainerstraße 28
5020 Salzburg
Google Maps Speichern

Dauer

Tagesseminar

Karrierestufe

Geschäftsführer, Assistent & Verwaltung, Abteilungsleiter, Mitarbeiter

Zielgruppe

Unternehmensführung, Direktion & Management, Marketing & Sales, Rezeption & Reservierung, Seminar & Bankett & Events (M.I.C.E)

Corona Sicherheitsmaßnahmen, weil uns Ihre Gesundheit am Herzen liegt!

  • Sollten Sie sich krank oder unwohl fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause.

  • 2G: „Geimpft oder genesen“ als Voraussetzung für die Teilnahme bei unseren Campus Veranstaltungen

  • Als zusätzliche Sicherheit, haben Sie die Möglichkeit sich vor Ihrer Präsenzweiterbildung vor Ort mittels COVID-19-Antigen Schnelltest kostenlos testen lassen.

  • Bitte halten Sie den notwendigen Abstand zu anderen Personen.

  • Die Tische und Stühle werden im Seminarraum so positioniert, dass ausreichend Abstand zu anderen Teilnehmern eingehalten werden kann.

  • Denken Sie daran regelmäßig die Hände zu waschen. Handdesinfektionsmittel wird zur Verfügung gestellt.

  • Veranstaltungsräume werden regelmäßig gelüftet.

  • Bitte vermeiden Sie Gruppenbildungen.

  • Bitte befolgen Sie unbedingt die Anweisungen der ÖHV-Mitarbeiter.

  • Nehmen Sie bitte Rücksicht aufeinander und ganz besondere Vorsicht für Risikogruppen.

Preise 2022

ÖHV-Mitglied 1. Person

Preis pro Seminartag420 Euro

ÖHV-Mitglied 2. Person bzw. UNA-/AKA-Absolventen

Preis pro Seminartag390 Euro

Gast (nicht ÖHV-Mitglied)

Preis pro Seminartag640 Euro

Preise pro Ganztags-Seminar, inkl. Mittagessen, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Arbeitsmaterialien (exkl. USt.). Preisänderungen vorbehalten.

Unbezahlbar und trotzdem kostenlos im Preis inkludiert:

  • Topaktuelles Wissen aus und für die Praxis

  • Inspiration, Motivation und positive Energie zum Mitnehmen

  • Spaß, Freude und Unterhaltung

  • Netzwerken und Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten & Kollegen

Seminar-Details

  • Welche Buchungs- und Beschaffungswege gibt es und wie können diese genutzt werden
  • Vor- und Nachteile von Instant Booking im Tagungsgeschäft
  • Trends im Tagungsmarkt
  • Webcast und hybride Veranstaltungen
  • Green Meetings – Hintergrund und Umsetzung
  • Attraktive Preis- und Angebotsstrategien im Tagungsmarkt
  • Revenue Management in der Veranstaltungsabteilung – Welche Ansätze gibt es?
  • Die neuen Anforderungen im Tagungsgeschäft
  • Neue Konzepte: Räume, F&B, Technik und das „Drumherum"

 

Die Teilnehmer erfahren ob aktuelle Tagungsformate noch zeitgemäß sind oder ob diese schon bald von neuen (interaktiven) Formaten, wie z.B. Barcamps ersetzt werden. Hoteliers, die noch starre Tagungspauschalen anbieten und auf klassische Bestuhlungsvarianten und nicht mehr zeitgemäße Seminartechnik zurückgreifen lernen, welche Alternativen gefragt sind und sich in Zukunft durchsetzen werden. Auch das klassische Angebot wird durch neue Online Buchungswege in Echtzeit ersetzt. Sie erfahren welche neuen und modernen Möglichkeiten es in der Seminarbuchung gibt.

Gabriele Schulze

Gründerin & Inhaberin von Marketing4results

Gabriele Schulze, Autorin, Trainerin und Referentin ist die Expertin für messbare Marketingerfolge. Sie spezialisierte sich auf die Implementierung zeitgemäßer Technologie für Service, der begeistert und begleitet seit mehr als 20 Jahren Hotellerie, Tagungsmarkt und Touristik mit wegweisenden Konzepten für Vertrieb und Marketing

Grundsätzlich sind für Mitarbeiter Förderungen der Ausbildungskosten möglich (dies variiert nach Bundesland). Anzumerken ist, dass es keine Garantie bzw. keinen Rechtsanspruch auf Förderungen gibt. Details zu den Förderungen können Sie hier nachlesen. 

Bis zum 15. Tag vor Seminarbeginn ist eine kostenlose Stornierung möglich. Ab dem 14. Tag bis zum 3. Tag vor Seminarbeginn beträgt die Stornogebühr 50 % der Teilnehmergebühren. Bei einer Stornierung ab 3 Tagen vor Seminarbeginn, werden 100 % der Teilnehmergebühren in Rechnung gestellt. Bitte haben Sie Verständnis, dass dieses Praktikerseminar für Hoteliers und ihre Mitarbeiter konzipiert ist und deren Anmeldungen vorrangig behandelt werden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können hier eingesehen werden.

Ihr Ansprechpartner

Christoph Taussig

Christoph Taussig

ÖHV-CampusE-Mail senden+43 1 5330952-35

ISO-zertifizierte Qualität

Als einziges touristisches Weiterbildungsinstitut Österreichs ist der ÖHV-Campus ISO-zertifiziert.

Wir sind Ö-Cert-Qualitätsanbieter

Ö-Cert steht für höchsten Standard in der Erwachsenenbildung.

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.