Zum Inhalt
ABGESAGT - Praktikerseminar "Rechtliche Rahmenbedingungen der Beherbergung in Corona-Zeiten"

ABGESAGT - Praktikerseminar "Rechtliche Rahmenbedingungen der Beherbergung in Corona-Zeiten"

Das Buchungsverhalten der Reisenden hat sich durch Corona bedeutend verändert. In Zeiten von Covid-19 sind der Beherbergungsvertrag und die AGBH 2006, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie zu einem wesentlichen Bestandteil der Gästebuchung geworden. Wer sich hier nicht auskennt, zieht im Falle von kurzfristigen Stornierung meist den Kürzeren!

Was erwartet Sie?

Mehr denn je rücken Stornierungen, Verschiebungen, stornierte „Non-Refundable“ Raten, Anzahlungen, Gutscheine etc. in den Mittelpunkt des Beherbergungsvertrages. Müssen Buchungen bei Reisewarnungen kostenlos storniert werden? Ab wann kommt höhere Gewalt zu tragen? Viele Hoteliers haben den Überblick verloren, was noch erlaubt ist und was nicht. Im Seminar erhalten Sie die Antworten auf diese Fragen, lernen den richtigen Umgang mit Pauschalen und verstehen es rechtliche Stolperseine im Zusammenhang mit Individualbuchungen zu vermeiden!

Aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl müssen wir das Seminar absagen bzw. auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Sobald es einen Ersatztermin gibt, finden Sie diesen in unserer Seminarübersicht.

Termin

Do., 28. Januar 202109:30 bis 17:30

Hotel Laschenskyhof
Josef-Hauthaler-Straße 2
5071 Wals/Viehhausen
Google Maps Speichern

Dauer

Tagesseminar

Karrierestufe

Geschäftsführer; Assistent & Verwaltung; Abteilungsleiter, Mitarbeiter aus Rezeption, Reservierung, Revenue Management, Sales & Marketing

Zielgruppe

Unternehmensführung, Direktion & Management; Rezeption & Reservierung; Marketing & Sales, Revenue Management

Corona Sicherheitsmaßnahmen, weil uns Ihre Gesundheit am Herzen liegt!

  • Sollten Sie sich krank oder unwohl fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause.

  • Tragen Sie bitte im gesamten Veranstaltungsort einen Mund-Nasenschutz. (ausgenommen am zugewiesenen Sitzplatz)

  • Bitte halten Sie einen Sicherheitsabstand von mindestens 1 Meter zu anderen Personen.

  • Die Tische und Stühle werden im Seminarraum so positioniert, dass der Mindestabstand von 1m eingehalten werden kann.

  • Bitte regelmäßig Hände waschen. Handdesinfektionsmittel wird zur Verfügung gestellt.

  • Veranstaltungsräume werden regelmäßig gelüftet.

  • Gruppenbildungen bitte vermeiden.

  • Bitte befolgen Sie unbedingt die Anweisungen der ÖHV-Mitarbeiter.

  • Nehmen Sie bitte Rücksicht aufeinander und ganz besondere Vorsicht für Risikogruppen.

Besser geht´s nicht: American Express übernimmt mindestens die Hälfte Ihrer Kosten!

 


Mit dem #AmexTrainingRewards Programm erhält die österreichische Hotellerie Unterstützung in Corona-Zeiten. Unbürokratisch und sofort!

Unser Partner American Express fördert mit der #AmexTrainingRewards Aktion die Weiterbildung der österreichischen Hotellerie im ÖHV-Campus mit einem Weiterbildungsbetrag in Höhe von 15.000 Euro.

Für Sie bedeutet das, dass der Finanzdienstleister American Express  50 Prozent Ihrer Seminarkosten übernimmt . Akzeptanz-Partner von American Express erhalten sogar 70 Prozent Ermäßigung*). Nutzen Sie die Chance und melden Sie sich gleich an!

*) Wichtig: Bitte senden Sie nach der Anmeldung Ihre American Express Vertragspartnernummer beginnend mit 940…per E-Mail an campus@oehv.at.

Dieses Angebot gilt für maximal 3 Teilnehmer pro Betrieb. Der Weiterbildungsbetrag reicht für bis zu 100 Teilnehmer und wird nach dem „first come, first served“ Prinzip vergeben.

 

Preise 2021

ÖHV-Mitglied 1. Person

#AmexTrainingRewards Preis210 Euro
statt420 Euro

ÖHV-Mitglied 2. Person bzw. UNA-/AKA-Absolventen

#AmexTrainingRewards Preis195 Euro
statt390 Euro

Gast (nicht ÖHV-Mitglied)

#AmexTrainingRewards Preis295 Euro
statt590 Euro

Preise pro Ganztags-Seminar, inkl. Mittagessen, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Arbeitsmaterialien (exkl. USt.). Preisänderungen vorbehalten.

Unbezahlbar und trotzdem kostenlos im Preis inkludiert:

  • Topaktuelles Wissen aus und für die Praxis

  • Inspiration, Motivation und positive Energie zum Mitnehmen

  • Spaß, Freude und Unterhaltung

  • Netzwerken und Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten & Kollegen

Seminar-Details

Rechtliche Rahmenbedingungen der Beherbergung

  • Vertragsabschluss offline/online – Wann ist ein Vertrag gültig zustande gekommen?
  • Angebotsgestaltung
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Storno, No-Show, Rücktritt, Höhere Gewalt
  • Gutscheine
  • Grenzüberschreitende Sachverhalte
  • Welche Daten/Unterlagen darf ich vom Gast verlangen? (DSGVO, PCR-Tests etc.)

Der Beherbergungsvertrag im Fernabsatz (Telefon, E-Mail, Online Buchung)

  • Verbraucherrechterichtlinie/Fern- und Auswärtsgeschäftegesetz
  • Verträge mit Onlinevertriebsplattformen
  • Rücktrittsrechte

Überblick über das Pauschalreisegesetz und die geltende Rechtslage

  • Abgrenzung Pauschalreise/verbundene Reiseleistung/Beherbergungsvertrag
  • Haftung des Reiseveranstalters/Vermittlers von verbundenen Reiseleistungen
  • Aufklärungs- und Bestätigungspflichten
  • Insolvenzversicherung
  • Stornierung von Pauschalreisen

Im Seminar lernen die Teilnehmer welche wesentlichen Bestandteile im Angebot bzw. der Reservierungsbestätigung enthalten sein müssen. Nach dem Seminar kennen Sie Ihre Rechten und Pflichten und wissen auch was Gäste im Zuge des Beherbergungsvertrag dürfen und was nicht. Da es, speziell im Zusammenhang mit Corona, immer wieder zur Stornierung von Aufenthalten kommt, haben Sie nach dem Seminar deinen Überblick in welchen Fällen Sie auf Stornokosten beharren können und wann keine Stornierungsgebühr angesetzt werden kann und Anzahlungen retourniert werden müssen.

FH-Prof. RA Dr. Markus Kroner

Rechtsanwalt in Salzburg mit Zulassung in Österreich und Deutschland und dem beruflichen Schwerpunkt auf nationalem und internationalem Zivil- und Wirtschaftsrecht insbesondere auch im Bereich des Tourismus- und Wohnrechts, Schiedsrichter in ICC-Schiedsverfahren sowie als Gastprofessor an der Fachhochschule Salzburg für den Studiengang Innovation und Management im Tourismus tätig.

Grundsätzlich sind für Mitarbeiter Förderungen der Ausbildungskosten möglich (dies variiert nach Bundesland). Anzumerken ist, dass es keine Garantie bzw. keinen Rechtsanspruch auf Förderungen gibt. Details zu den Förderungen können Sie hier nachlesen. 

Bis zum 15. Tag vor Seminarbeginn ist eine kostenlose Stornierung möglich. Ab dem 14. Tag bis zum 3. Tag vor Seminarbeginn beträgt die Stornogebühr 50 % der Teilnehmergebühren. Bei einer Stornierung ab 3 Tagen vor Seminarbeginn, werden 100 % der Teilnehmergebühren in Rechnung gestellt. Bitte haben Sie Verständnis, dass dieses Praktikerseminar für Hoteliers und ihre Mitarbeiter konzipiert ist und deren Anmeldungen vorrangig behandelt werden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können hier eingesehen werden.

Christoph Taussig

Christoph Taussig

ÖHV-CampusE-Mail senden+43 1 5330952-35

ISO-zertifizierte Qualität

Als einziges touristisches Weiterbildungsinstitut Österreichs ist der ÖHV-Campus ISO-zertifiziert.

Wir sind Ö-Cert-Qualitätsanbieter

Ö-Cert steht für höchsten Standard in der Erwachsenenbildung.

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.