Zum Inhalt
Praktikerseminar "Ideale Rahmenbedingungen für Hotelteams"

Praktikerseminar "Ideale Rahmenbedingungen für Hotelteams"

Zu wenige Mitarbeiter:innen und hohe Mitarbeiter:innenfluktuation! Es gibt kaum ein Hotelunternehmen, dass nicht mit den Herausforderungen des Fachkräftemangels zu kämpfen hat. Dennoch gibt es Hotelbetriebe, die sich mit einer durchdachten Employer Branding Strategie als attraktiver Arbeitgeber:in positionieren und sich so im Wettbewerb um die besten Mitarbeiter:innen und Talente der heutigen Generation durchsetzen.

Was erwartet Sie?

Ein Grund für den Mitarbeiter:innenmangel in der Hotellerie ist mit Sicherheit das immer größer werdende Angebot an Hotelbetrieben. Umso mehr muss sich der/die Arbeitgeber:in von seinem Mitbewerb abheben, wenn es darum geht Mitarbeiter:innen zu finden, anzusprechen und sich mit ihm/ihr zu verbinden. Es sind ein attraktives Arbeitsklima und Rahmenbedingungen, für die sich Mitarbeiter:innen entscheiden. Doch wie sieht eine attraktive und erfolgreiche Mitarbeiter:innenstrategie aus? Worauf muss ein/e Arbeitgeber:in achten und welche konkreten Schritte kann man umsetzen, um für beide Seiten das Beste aus einer Arbeitgeber:in/Mitarbeiter:innen Partnerschaft herauszuholen und sich langfristig zu verbinden.

Termin

Mi., 28. September 202209:30–17:30 Uhr

Hotel Tui Blu Schladming
Coburgstraße 54
8970 Schladming
Google Maps Speichern

Dauer

Tagesseminar

Karrierestufe

Geschäftsführer, Abteilungsleiter

Zielgruppe

Unternehmensführung, HR-Management

Corona Sicherheitsmaßnahmen, weil uns Ihre Gesundheit am Herzen liegt!

  • Sollten Sie sich krank oder unwohl fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause.

  • Eine Teilnahme am Seminar ist ohne 3-G Nachweis möglich, wir bitten sie dennoch mit einem negativen Corona Test zu erscheinen.

  • Als zusätzliche Sicherheit haben Sie die Möglichkeit, sich vor Ihrer Präsenzweiterbildung vor Ort mittels COVID-19-Antigen Schnelltest kostenlos testen zu lassen.

  • Bitte halten Sie den notwendigen Abstand zu anderen Personen.

  • Denken Sie daran, regelmäßig die Hände zu waschen. Handdesinfektionsmittel wird zur Verfügung gestellt.

  • Veranstaltungsräume werden regelmäßig gelüftet.

  • Bitte befolgen Sie unbedingt die Anweisungen der ÖHV-Mitarbeiter:innen.

  • Der rücksichtsvolle Umgang miteinander schützt uns vor gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgen.

Preise 2022

ÖHV Mitglied 1. Person

450 Euro

ÖHV Mitglied 2. Person

420 Euro

UNA/AKA

420 Euro

Gast

590 Euro

Preise pro Ganztags-Seminar, inkl. Mittagessen, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Arbeitsmaterialien (exkl. USt.). Preisänderungen vorbehalten.

Unbezahlbar und trotzdem kostenlos im Preis inkludiert:

  • Topaktuelles Wissen aus und für die Praxis

  • Inspiration, Motivation und positive Energie zum Mitnehmen

  • Spaß, Freude und Unterhaltung

  • Netzwerken und Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten & Kollegen und Kolleginnen.

Seminar-Details

  • Mitarbeiter:innen finden oder vom/von Mitarbeiter:innen gefunden werden? – Wie identifiziere ich die richtigen Mitarbeiter:innen?
  • Mitarbeiter:innenVERbindung statt Mitarbeiter:innenbindung
  • Symbiose Arbeitgeber:in/Arbeitnehmer:in
  • Teams bilden und stärken
  • The big TWO
    • Interesse am Menschen und seinen Bedürfnissen/ Interessen/ Fähigkeiten
    • Zeit sich damit auseinanderzusetzen
  • Balance zwischen Mitarbeiter:innen u. Unternehmenszielen
  • Wertschätzung: Unternehmenswerte vs. Mitarbeiter:innenwerte = die Schnittmenge ist entscheidend
  • Mein USP oder ESP (Emotional selling proposition) als Arbeitgeber:inversprechen
  • Einflussbereich der Rahmenbedingungen (Arbeitszeiten, Arbeitsplatz, Team, Weiterentwicklung)
  • Mitarbeiter:innen Benefits

Durch den starken Praxisbezug der Inhalte erhalten die Teilnehmer:innen Strategien und Impulse die es braucht, um die idealen Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Arbeitsklima zu schaffen. Es gelingt Ihnen die ersten Schritte für die Bildung Ihrer Arbeitgebermarke zu setzen. Bei konsequenter Umsetzung der Inhalte gelingt es Ihnen in weiterer Folge das volle Potenzial Ihrer Mitarbeiter:innen zu fördern und die Kompetenzen und Fähigkeiten zu stärken. Das zahlt wiederum in den Unternehmenserfolg ein

Irene Kribernegg, MBA

Irene Kribernegg, MBA ist Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Personalmanagement. Sie hat 10 Jahre Berufserfahrung und Feldkompetenz als Fach- und Führungskraft im Hotel- und Gastgewerbe, Kreuzfahrtindustrie sowie in der Landestourismusorganisation. Außerdem kann Irene Kribernegg, MBA auf 14 Jahre Expertise im Personalmanagement, Recruiting Consultant & Head Hunterin zurückgreifen.

 

Grundsätzlich sind für Mitarbeiter Förderungen der Ausbildungskosten möglich (dies variiert nach Bundesland). Anzumerken ist, dass es keine Garantie bzw. keinen Rechtsanspruch auf Förderungen gibt. Details zu den Förderungen können Sie hier nachlesen.

Bis zum 15. Tag vor Seminarbeginn ist eine kostenlose Stornierung möglich. Ab dem 14. Tag bis zum 3. Tag vor Seminarbeginn beträgt die Stornogebühr 50 % der Teilnehmergebühren. Bei einer Stornierung ab 3 Tagen vor Seminarbeginn, werden 100 % der Teilnehmergebühren in Rechnung gestellt. Bitte haben Sie Verständnis, dass dieses Praktikerseminar für Hoteliers und ihre Mitarbeiter konzipiert ist und deren Anmeldungen vorrangig behandelt werden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können hier eingesehen werden.

Ihr Ansprechpartner

Christoph Taussig

Christoph Taussig

ÖHV-CampusE-Mail senden+43 1 5330952-35

ISO-zertifizierte Qualität

Als einziges touristisches Weiterbildungsinstitut Österreichs ist der ÖHV-Campus ISO-zertifiziert.

Wir sind Ö-Cert-Qualitätsanbieter

Ö-Cert steht für höchsten Standard in der Erwachsenenbildung.

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.