Zum Inhalt
Lukas Krösslhuber

Lukas Krösslhuber

Geschäftsführer Tourismusverband Wilder Kaiser

Unter seiner Führung wurde in den vergangenen Jahren intensiv an der Zukunftsstrategie für den Tourismus am Wilden Kaiser gearbeitet.

Lukas Krösslhuber ist in Lienz in Osttirol aufgewachsen. Nach dem Doppelstudium der Wirtschafts- und Sportwissenschaften in Innsbruck kehrte er als Geschäftsführer der Osttirol Werbung 2003 in seine Heimat zurück. 2006 übernahm er die Aufgabe, die neue Kitzbüheler Alpen Marketing GmbH aufzubauen, bevor er 2011 zum Tourismusverband Wilder Kaiser wechselte, wo er seitdem als Geschäftsführer tätig ist.

Die Zukunftsstrategie für den Tourismus am Wilden Kaiser steht heute unter dem partizipativ erarbeiteten Selbstverständnis „Lebensqualität durch nachhaltigen Tourismus“. Unter dem Motto „#wirzusammen“ wird hier in sechs Handlungsfeldern – darunter auch der Tourismus – für die Vision hervorragender Lebensqualität für alle in der Region lebenden, arbeitenden und urlaubenden Menschen gearbeitet.

 

Lukas Krösslhuber am ÖHV-Kongress 2023

  • future.lab "Mitarbeiter:innen finden und binden"

  • Montag, 34. Jänner 2023, 14:45 Uhr

ÖHV-News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.