Zum Inhalt
Programm

Programm

„Lebensläufe. Arbeitswelten neu denken.“ – ist das Motto und der inhaltliche Schwerpunkt unseres Kongresses 2022. Wir beschäftigen uns mit der Arbeitswelt und den Mitarbeitern von morgen. Wie gewohnt mit hochkarätigen Speaker:innen, spannenden Diskussionen und natürlich jeder Menge Gelegenheiten für Austausch und Networking.

Programmablauf

17:00 Uhr

Get-together

HOFBURG Vienna, Heldenplatz, 1010 Wien

Kongresszentrum Hofburg
17:30 Uhr

Festakt

zur Verabschiedung von ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer

Redoutensaal Hofburg
19:30 Uhr

Eröffnungsabend im Festsaal der HOFBURG Vienna

Heldenplatz, 1010 Wien
Dresscode: Cocktail

Festsaal Hofburg
09:30 Uhr

Moderation

Mag. Ute Pichler, ORF

Mag. Ute Pichler
09:35 Uhr

Kongresseröffnung

durch den neuen ÖHV-Präsidenten

10:00 Uhr

Schöne neue Welt?

Über die Auswirkungen von Corona auf die Gesellschaft und die Zukunft der Arbeit.
Prof. Dr. Richard David Precht, Philosoph, Publizist und Bestsellerautor

Detail
Richard David Precht
11:00 Uhr

Pause

11:30 Uhr

Wie tickt die Jugend?

Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt, Vizepräsidentin Fernstudium und Digitalisierung, PFH Private Hochschule Göttingen

Detail
Prof. Antje-Britta Mörstedt
12:30 Uhr

Welche Erfahrungen machen die österreichischen Tourismusschüler:innen in der Ferialpraxis?

Studienpräsentation: Direktor Mag. Jürgen Kürner, Tourismusschulen Semmering und Dr. Markus Gratzer, ÖHV-Generalsekretär

Dr. Markus GratzerDirektor Mag. Jürgen Kürner
13:00 Uhr

Kongress-Lunch

Mittagessen Hofburg
14:15 Uhr

Lösungsansätze für den touristischen Arbeitsmarkt

Arbeitsminister Univ.-Prof. Dr. Martin Kocher

Univ.-Prof. Dr. Martin Kocher
14:45 Uhr

Lohnnebenkosten im internationalen Vergleich

Dr. Margit Schratzenstaller-Altzinger, WIFO

Dr. Margit Schratzenstaller
15:15 Uhr

Pause

16:00 Uhr

Generation On Demand - Arbeitsmarkt im Wandel der Zeit

Jubin Honarfar, CEO und Co-Founder watchado

Detail
Jubin Honarfar
16:30 Uhr

Wie kann man die Jugend für den Tourismus begeistern?

Diskussionsrunde mit
Alexandra Hackl, Tourismusschulen MODUL
Peter Prisching, AVITA Resort
Gerold Royda, Wirtschaftskammer Oberösterreich
Jubin Honarfar, CEO und Co-Founder watchado

Alexandra HacklGerold RoydaPeter Prisching
17:30 Uhr

Kongressende

19:30 Uhr

Abend-Event in der Marx Halle

1030 Wien, Karl-Farkas-Gasse 19
Dresscode: Smart Casual

Marx Halle
09:30 Uhr

Moderation

Mag. Ute Pichler, ORF

Mag. Ute Pichler
09:35 Uhr

Wie präsentiere ich mich als attraktiver Arbeitgeber?

wird noch bekannt gegeben

10:15 Uhr

New Work im Tourismus in der Praxis

Diskussionsrunde mit
Jacqueline Beyer, Arbeitsmarktservice Salzburg
Florian Mayer, Familux Resorts
Sophie Schick, Boutique Hotel Hauser

Jaqueline BeyerFlorian MayerSophie Schick
11:15 Uhr

Pause

11:45 Uhr

Verantwortung übernehmen und Ziele einfacher erreichen

Mag. Benedikt Ahlfeld, Bestseller-Autor, Unternehmensberater und Speaker

Detail
Benedikt Ahlfeld
12:30 Uhr

Kongress-Lunch

Mittagessen Hofburg
14:00 Uhr

Körpersprache? Braucht in der Hotellerie kein Mensch!

Menschen begeistern - Vertrauen gewinnen mit sofort umsetzbaren Tipps
Stefan Verra, Körpersprache-Experte

Detail
Stefan Verra
15:30 Uhr

Farewell

im Kongresszentrum Hofburg

Hofburg Farewell

Der ÖHV-Kongress wird nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings ausgerichtet.  

Ihre Ansprechpartnerin

DI Barbara Diallo-Strobl

DI Barbara Diallo-Strobl

Projekt- und EventmanagementE-Mail senden+43 1 5330952-13
Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.