Zum Inhalt
Kongress

Michaela Reitterer

ÖHV-Präsidentin

Hotelière des Jahres, Trägerin des Staatspreises für Tourismus sowie des Österreichischen Klimaschutzpreises: ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer weiß, wovon sie spricht, wenn es um Trends und Entwicklungen in der Tourismusbranche geht. Und das macht auch außerhalb der alpenländischen Grenzen Furore: Mit dem „Boutiquehotel Stadthalle Wien“ hat sie es geschafft, das weltweit erste Stadthotel mit Null-Energie-Bilanz umzusetzen.

Reitterer führte nach der Matura in den Tourismusschulen Modul ihr Reisebüro Kuoni Hippesroither. 2011 erhielt sie den Sterne-Award der WKO in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ und das 5. Österreichische Umweltzeichen in Folge. Ab 2006 war Reitterer Vorsitzende der ÖHV Wien. Von 2013 bis 2015 waren Michaela Reitterer und Mag. Gregor Hoch Co-Präsidenten der Österreichischen Hoteliervereinigung. In der ÖHV-Generalversammlung vom Jänner 2016 wurde sie zur alleinigen Präsidentin gewählt.

Michaela Reitterer am ÖHV-Kongress 2021

  • Sonntag, 06. Juni 2021, 17:30 Uhr

    Montag, 07. Juni 2021, 09:35 Uhr

    Dienstag, 08. Juni 2021, 15:30 Uhr

ÖHV-News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.