Zum Inhalt
Mag.(FH) Mathias Schattleitner

Mag.(FH) Mathias Schattleitner

Er hat 100% Tourismus in der DNA bringt seinen Erfahrungsschatz aus Hotellerie, Seilbahnen und Tourismus in die Diskussionsrunde zu den Erfolgs- und Resilienzfaktoren von Destinationen ein.

Aufgewachsen in einer Hotellerie- & Gastronomiefamilie zeichnete sich der Weg in den Tourismus für den gebürtigen Steirer Mathias Schattleitner schon frühzeitig ab: Nach der 5-jährigen Hotelfachschule in Bad Hofgastein folgte das berufsbegleitende Tourismus-Studium an der FH Salzburg mit Schwerpunkt Digitale Medien und Produktentwicklung.

Nach ersten Management-Erfahrungen 2004 bei Ski amadé, ereilte ihn 2013 der Ruf seiner Heimat Schladming, wo er die Geschäftsführung der Tourismusregion Schladming-Dachstein übernahm, die mit knapp 3,6 Mio. Nächtigungen mittlerweile zu den 5 größten Tourismusdestinationen Österreichs zählt. Neben seiner Rolle als Geschäftsführer wurde Schattleitner im Oktober 2020 vom Bund österreichischer Tourismusmanager zum Präsidenten des Destinationsnetzwerks gewählt.

BÖTM-Präsident Mag.(FH) Mathias Schattleitner am ÖHV-Kongress 2021

  • Diskussionsrunde zur Resilienzfähigkeit von Destinationen

  • Montag, 07. Juni 2021, 16:45 Uhr

ÖHV-News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.