Zum Inhalt
ÖHV-Kongress: Zu Wasser, am Land, in der Luft
Presse

ÖHV-Kongress: Zu Wasser, am Land, in der Luft

„Für viele ist es ja das eigentliche Highlight“, verweist Dr. Markus Gratzer, Generalsekretär der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV), mit Augenzwinkern auf das Rahmenprogramm des ÖHV-Kongresses von 12. bis 14. Jänner in Bregenz.

21. November 2019

Los geht es dort, wo normalerweise die Hochkultur im Ländle zelebriert wird – im Festspielhaus Bregenz: „Wobei hoch ein gutes Stichwort ist. Neben der schwerelosen Show des Cirque du Soleil-Duos ‚Elja‘ erwarten die Gäste wie immer auch kulinarische Höhenflüge. Diesmal schwingen die amtierenden Kochweltmeister des österreichischen Jugendnationalteams unter der Führung von Mike Pansi die Löffel“, so Gratzer weiter.

Schiff ahoi am Bodensee

Für den Hauptabend hat man sich dieses Jahr etwas ganz besonderes Einfallen lassen: „Es wird am Bodensee an Bord des exklusiven Event- und Charterschiff MS Sonnenkönigin gefeiert“, freut sich der Generalsekretär. Das Schiff, das für sich schon eine Inszenierung ist, zählt zu den ausgefallensten Locations des Bodenseeraums und bietet den Gästen ein einmaliges Ambiente. Musikalisch begleitet wird die Ausfahrt von den The Monroes, die die gute alte Zeit des Rock and Rolls wiederaufleben lassen.

Martin Stanits

Martin Stanits

Leitung Public Affairs & UnternehmenssprecherE-Mail senden+43 1 5330952-20
Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.