Zum Inhalt
Michaela Reitterer: Präsidentin der ÖHV
ÖHV-intern

Michaela Reitterer: Präsidentin der ÖHV

Michaela Reitterer ist seit 2013 Präsidentin der Österreichischen Hoteliervereinigung. Hier erfahren Sie alles rund um ihre beruflichen Stationen und weshalb sie gerne für die ÖHV tätig ist.

13. April 2021

Vita:

  • Jahrgang 1964
  • Geboren und wohnhaft in Wien
  • 1983: Matura in der Wiener Tourismusschule „MODUL“
  • Ausgezeichnet u.a. mit dem Silbernen Ehrenzeichen der Republik Österreich für besondere Verdienste um die Nachhaltigkeit im Tourismus, dem Green Hotelier Award Europa, den Certificates of Excellence, dem Österreichischen Klimaschutzpreis des ORF und dem Staatspreis für Tourismus
     

Berufliche Stationen:

1984–1987

Assistentin der Geschäftsführung „Cateringservice UNO City Wien“

1990–2001Eigentümerin und Geschäftsführerin „Reisebüro KUONI Hippesroither“
2001Kauf des „Hotel zur Stadthalle“ (39 Zimmer)
2002–2008Erweiterung und Entwicklung des Hotels zum "Boutiquehotel Stadthalle" (81 Zimmer)
2009Erweiterung des Boutiquehotels um Passivhausteil – weltweit das erste Stadhotel mit Null-Energie-Bilanz
2010Mitglied der Wiener Tourismus-Strategiegruppe
2011Mitglied des Advisory Boards MODUL University
Seit 2013Präsidentin der Österreichischen Hoteliervereinigung (2003 Vorstand der ÖHV Wien, 2006 Vorsitzende der ÖHV Wien)
Seit 2016Mitglied des Österreichischen Koordinierungsausschusses für Tourismus

Dafür brenne ich:

Ich bin Unternehmerin mit Leib und Seele und habe nach wie vor großen Spaß daran. Meine MitarbeiterInnen liegen mir ebenso am Herzen wie die ÖHV. Ich setze mich gerne dafür ein, dass Verhandlungen zu einer Win-Win-Situation für beide Seiten werden.

 

Dafür stehe ich:

Ich bin zielstrebig und freue mich über die großen und kleinen Erfolge im Leben. Mir sind der Blick über den Tellerrand – privat und beruflich – und Unabhängigkeit wichtig. Unabhängigkeit ist die Basis jeder Interessensvertretung. Beruflich liegen mir besonders nachhaltiges Qualitätsmanagement, Innovation, die moderne Fachkräfteausbildung (Etablierung des Lehrberufs Tourismuskaufmann) sowie Contentmanagement und digitale Positionierung am Herzen. Ergebnisorientierte Kommunikation hat für mich ebenfalls einen hohen Stellenwert – Charme und Ehrlichkeit führen dabei erfahrungsgemäß am schnellsten zum Erfolg.

Ich laufe gerne die Extrameile für meine Mitarbeiter, für ihre Familien und dafür, dass Verhandlungsergebnisse zu Win-Win-Situationen werden.

Michaela Reitterer
Boutique-Hotel Stadthalle, Wien

Das fasziniert mich an der Hotel- und Tourismusbranche:

Ich liebe es, ein Lächeln auf die Gesichter und in die Herzen der Menschen zu zaubern, darum wurde ich Hotelière. Ich glaube bei mir ist das Dienstleistungs-Gen besonders ausgeprägt.

 

Deshalb bin ich gerne für die ÖHV tätig:

Es war mir von Anfang an ein Bedürfnis, dem Tourismus zu dem Stellenwert zu verhelfen der ihm in Österreich zusteht. Sehr lange waren viele Erfolge und Bemühungen des Tourismus nselbstverständlich. Da die ÖHV unparteiisch, aber niemals unpolitisch ist, begeistert mich die Zusammenarbeit mit der Politik und das Erreichen von Zielen für die Branche.

Ihr Ansprechpartner

Martin Stanits

Martin Stanits

Leitung Public Affairs & UnternehmenssprecherE-Mail senden+43 1 5330952-20

ÖHV-News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.