TOURISMUS.JETZT

oehv_tourismus-jetzt_LOGO_rgb_2-(1).jpg

Wie schaut Österreich – und speziell der Tourismus – im Jahr 2030 aus?
 
Schön, innovativ und effizient verwaltet - Österreich steht für Dienstleistung auf höchstem Niveau. Der gut ausgebildeten Jugend bietet es interessante Perspektiven im eigenen Land UND gleichzeitig Top-Chancen auf internationale Karrieren. Mehr Transparenz, eine sparsame Verwaltung und der wirtschaftspolitische Fokus auf die eigenen Stärken ermöglichen das. Zum Vorteil für Standort und Arbeitsmarkt sichern mehr Beschäftigung und Wertschöpfung in der Region das Sozialsystem ab. Das schafft Wohlstand im ländlichen Raum. Österreich ist federführend bei Tourismusinnovationen. Die Rahmenbedingungen für Betriebe, die regional investieren, sichere Arbeitsplätze schaffen und durch Top-Qualität zum Weltmarktführer werden, sind in Österreich 2030 besser denn je. 
 
Kaffeesudleserei? Nein. Eine Vision. Unsere Vision für Österreich! Die Weichen dafür stellen wir jetzt, für ein Österreich, das auf seine Stärken setzt und diese ausbaut – konkret und an umsetzbaren Maßnahmen in sechs Feldern festgemacht.

1. Standortvision für den ländlichen Raum: Österreich ist Nr.1 bei Standortwerbung & Tourismusinnovation

2. Aus- und Weiterbildung: fit für die Zukunft!

3. Zukunft der Arbeit: Flexibilität & Mobilität fördern statt behindern

4. Die ÖHV-Steuervision: Nachhaltig statt kontraproduktiv.


5. Roadmap ins 21. Jhdt.: Die ÖHV-Vision Unternehmensrecht

6. Vision: Österreich Vorbild bei Bürokratieabbau

Kontakt

Martin Stanits

Public Affairs & Research

Oliver Schenk, MA

Public Affairs & Research