Zum Inhalt
hollu: Sichere Hygiene in Corona-Zeiten und darüber hinaus!
Nachhaltigkeit

hollu: Sichere Hygiene in Corona-Zeiten und darüber hinaus!

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder und die Grippesaison steht vor der Tür – regelmäßige Handhygiene und Obeflächendesinfektion sind wichtiger denn je. Hygienespezialist hollu unterstützt mit Komplett-Know-how und Qualitätsprodukten made in Austria, die nachhaltig Gesundheit, Umwelt und Materialien schützen. Die Produkte zur Händedesinfektion sind dermatologisch getestet.

12. Oktober 2020

Je häufiger Hände und Oberflächen desinfiziert werden, desto wichtiger ist es, Produkte von geprüfter Qualität zu verwenden, die die geltenden europäischen Normen und Auflagen erfüllen. Die hohe Wirksamkeit der hollu Desinfektionsprodukte bei Corona und anderen Viren ist durch die EN 14476 Prüfung belegt. Alle Produkte entsprechen der Biozid-Verordnung und den VAH-Richtlinien. Sie sind hochwirksam und bei kurzer Einwirkzeit besonders materialschonend, haut- und umweltfreundlich. www.hollu.shop/corona 

Qualitätsprodukte für eine sichere Desinfektion

In der hauseigenen Forschung & Entwicklung in Zirl, Tirol entwickelt hollu verstärkt Rezepturen auf Basis nachwachsender und für Mensch und Umwelt unbedenklicher Rohstoffe – ganz im Sinne der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Bei allen Produktinnovationen stehen Nachhaltigkeit und größtmögliche Umweltverträglichkeit im Fokus.

Worauf ist bei Desinfektionsprodukten zu achten?

  • Hohe Produktqualität – geprüft und zertifiziert
  • Umweltfreundliche Dosierung – so wenig wie möglich, so viel wie nötig
  • Belegte Wirksamkeit
  • Kurze Einwirkzeit – haut- und materialschonend

Auf einen Blick – holludes Desinfektionsprodukte für Oberflächen und Hände

  • EN 14476 geprüft und somit begrenzt viruzid-wirksam – zur Abtötung von Corona-Viren
  • entsprechen den gesetzlichen Standards lt. europäischer Biozid-Verordnung und VAH-Richtlinien
  • Schonend zu Oberflächenmaterialien
  • Händedesinfektion mit rückfettenden Eigenschaften und dermatologisch getestet zum Schutz der Haut

Hygienesicherheit durch Wissen

  • Das Onlineangebot der hollu Akademie bietet sichere Weiterbildung
  • Tipp 1: Onlinekurs „HACCP & GHP“ für erstklassige Küchenhygiene
  • Tipp 2: Onlinekurs „Unterweisung Corona-Virus“, um im Verdachts- und Anlassfall richtig zu reagieren
  • Jetzt mehr erfahren und gleich anmelden: www.hollu.com/akademie

Entdecken Sie Ihren digitalen Hygienemanager NOA – www.noa-online

NOA, die Softwarelösung von hollu, unterstützt Sie dabei, Hygieneprozesse zu vereinfachen und somit die Sicherheit in Ihrem Betrieb deutlich zu erhöhen. Alle Reinigungs- & Desinfektionsabläufe sind klar definiert, mit einfachen Anleitungen hinterlegt und nnachweisbar dokumentiert.

Noch Fragen?
Jetzt die hochwertigen hollu Produktlösungen, umfassenden Service und Schulungen direkt online bestellen sowie Infos und Materialien kostenlos downloaden auf: www.hollu.shop/themenwelten/hygiene/gastronomie-hotellerie

Mehr Informationen:
hollu Systemhygiene GmbH

Salzstraße 6, 6170 Zirl
Telefon: 00800 52800 900
Kostenlos aus A, I und D
www.hollu.com

ÖHV News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.