Zum Inhalt

Energie sparen im Hotel

Die Kosten für Energie steigen. Umso wichtiger ist es, diese so effizient wie möglich einzusetzen. Und es gibt viele effektive Wege, Energie – und damit Geld und Ressourcen – zu sparen. Welche das sind, zeigen wir gemeinsam mit dem Bundesmusministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus im digitalen Energieleitfaden. Ein eigenes Kapitel widmet sich der Kommunikation an den Gast – denn immer öfter entscheiden sich Gäste dezidiert für Hotels, die auf nachhaltiges Wirtschaften und erneuerbare Energien setzen.

Leitfaden Energiemanagement in der Hotellerie

Der neue digitale Leitfaden führt Sie Schritt für Schritt zu einem effizienten Energiemanagement. Er gibt Anleitung zu einem ersten Selbstcheck und informiert über Kosten/Nutzen sowie Zeitaufwand und Kompliexität von Maßnahmen im Bereich Gebäude, Heizung, Warmwasserbereitung, Lüftung, Kühlung, Küche, Wäscherei, Wellness und Beleuchtung.

zur Kurzfassung

zum Online-Leitfaden

SOFORTMAßNAHMEN IM ÜBERBLICK

SELBST-CHECK

Förderungen

Informieren Sie sich über das umfangreiche Föderangebot des Bundes zur Finanzierung von Energiespar-Maßnahmen und den Umsteig auf erneuerbare Energieträger.

mehr lesen

Weitere Informationen & Anregungen zum Thema

  

Ihre Ansprechpartnerin

DI Barbara Diallo-Strobl

DI Barbara Diallo-Strobl

Projekt- und EventmanagementE-Mail senden+43 1 5330952-13

Die ÖHV Initiative wird unterstützt von

ÖHV News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.