Zum Inhalt
Spielregeln für den Winter
Corona

Spielregeln für den Winter

Die Bundesregierung hat die Spielregeln für den Wintertourismus in Österreich verkündet: Après-Ski wird´s auch im Freien nur im Sitzen geben, Weihnachtsmärkte sind mit COVID-19-Beauftragten und Sicherheitskonzept möglich, die kostenlosen Corona-Tests für Mitarbeiter im Tourismus werden ausgeweitet und der Seilbahnbetrieb wird wie im Sommer weiterlaufen.

25. September 2020

 

Mit diesen Regeln soll Österreich als sicheres Urlaubsland positioniert und gleichzeitig ein bestmöglicher Schutz vor der Pandemie verwirklicht werden. Die wichtigsten Punkte im Überblick:

  • Abstandsregel von einem Meter.
  • Mund-Nasen-Schutz für Personal und Gäste in Gastronomie und Hotellerie.
  • Konsumation von Speisen und Getränken – indoor und outdoor – nur im Sitzen. Das gilt auch fürs Après-Ski!
  • Verpflichtendes Präventions-/Hygienekonzept für Betriebe mit mehr als 200 Verabreichungsplätzen.
  • Generelle Einschränkung von Gruppen auf 10 Personen. Das gilt auch für Skischulen.
  • Für Seilbahnen gelten die gleichen Vorschriften wie für andere öffentliche Verkehrsmittel (z.B. 1 Meter Abstand, verpflichtendes Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes).
  • Weihnachtsmärkte können mit Covid-19-Beauftragten und Präventionskonzept stattfinden.
  • Die kostenlosen COVID-Tests für Mitarbeiter im Tourismus werden weitergeführt und auf Skilehrer, Bergführer, etc. ausgeweitet.
  • Veranstaltungen sind nur eingeschränkt möglich.
     

Alle Auflagen sind im Leitfaden "Winterregeln" zusammengefasst:

Mag. Maria Wottawa

Mag. Maria Wottawa

Leitung ThemenmanagementE-Mail senden+43 1 5330952-14

ÖHV-News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.