Zum Inhalt
Sicherheit vermitteln in der Kommunikation mit Gästen
Corona

Sicherheit vermitteln in der Kommunikation mit Gästen

Der Gast wünscht sich Sicherheit im Hotel. Doch wie kann man kommunizieren, dass alle Corona-Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt werden und das Urlaubserlebnis für den Gast dabei erhalten bleibt? Kommunikations-Expertin Sylvia Unger mit Denkanstößen und Tipps.

27. Mai 2020
Sylvia Unger
Artikel von Sylvia Unger

Gründerin & Inhaberin von ”Leicht Lächeln“

Sicherheitsmaßnahmen auf Website & Digitaler Buchungsprozess

Achten Sie darauf, bereits direkt auf der Startseite Ihren Gästen zu vermitteln, dass Sie das Thema Corona ernst nehmen und sämtliche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um Ihren Gästen einen sicheren Aufenthalt zu garantieren. Idealerweise erstellen Sie eine eigene Landingpage, auf der Sie die einzelnen Maßnahmen in allen Bereichen (Zimmer, Restaurant, Spa & Wellness etc.) anführen. Denken Sie im Buchungsprozess auch an neue Wege. Geben Sie dem Gast die Möglichkeit, kontaktlos einzuchecken und die wichtigsten Einträge bereits online zu erledigen. Stellen Sie diesen neuen Buchungsweg anhand eines Videos auf Social Media und Ihrer Website dar, um Missverständnisse zu vermeiden.

Hygiene kommunizieren & Sicherheit gemeinsam mit Partnern vermitteln

Kommunizieren Sie Ihren Gästen, dass die Reinigung der Zimmer nach den Corona-Sicherheitsmaßnahmen vorgenommen wird. Lassen Sie sich von Ihrer Reinigungsfirma Zertifikate ausstellen und geben Sie Einblicke anhand von Bildern und Videos auf Ihrer Website und auf Social Media. Gehen Sie auch in allen anderen Bereichen (Restaurant etc.) dementsprechend vor. Kommunizieren Sie an Ihre Partner (OTAs, Reiseveranstalter), dass alle Maßnahmen von Ihnen getroffen werden, um die Sicherheit der Gäste zu gewährleisten. Gestalten Sie mit Ihren Partnern die geeigneten Webauftritte und Einträge in den Werbeplattformen, um sicherzustellen, dass die Gäste auch auf diesem Buchungsweg ausreichend informiert werden.

Kunden mittels Newsletter, E-Mail und telefonisch informieren

Versenden Sie Newsletter und direkte E-Mails, um den Kunden die nötige Sicherheit zu geben, dass sie vertrauensvoll buchen können. Gewährleisten Sie damit, dass alle Fragen bereits im Vorfeld beantwortet werden. Telefonieren Sie direkt mit Ihren Firmenkunden und erläutern Ihnen, dass alle Maßnahmen getroffen werden, um einen sicheren Aufenthalt zu garantieren.

Ändern Sie Ihre Reservierungsbestätigung und die Hotel-Signatur

Ergänzen Sie die Reservierungsbestätigung und die Signatur mit dem Zusatz: "In unserem Hotel werden alle Corona-Sicherheitsmaßnahmen ernst genommen und durchgeführt, um unseren Gästen einen sicheren Aufenthalt zu gewährleisten!" – Je öfter der Gast diese Information wahrnimmt, desto wahrscheinlicher ist es, dass er davon überzeugt ist.

Team schulen & vor Ort Sicherheit und Kompetenz vermitteln 

Informieren Sie Ihre Gäste vorab, dass alle notwendigen Schulungsmaßnahmen getroffen wurden un das Hotelteam sämtliche Kenntnisse erworben hat. Diese Information gilt es bei jeder Reservierungsanfrage und in der Buchungsbestätigung zu erwähnen. Stellen Sie sicher, dass die Mitarbeiter den Gästen mit einer offenen Körpersprache und einer positiven inneren Einstellung gegenübertreten. Vergewissern Sie sich, dass alle Mitarbeiter den Ernst der Lage erkennen und die Umsetzung der Sicherheitsbestimmungen mittragen. Seien Sie präsent für Fragen und kommunizieren Sie offen und ehrlich an Ihr Team.


Über die Autorin Sylvia Unger und Leicht Lächeln:

Gründerin & Inhaberin von ”Leicht Lächeln“. Sie hat langjährige Führungserfahrung in Privat- und Kettenhotellerie. Ihre Kompetenz hat sie sich in zahlreichen Ausbildungen im Bereich Kommunikations- und Mentaltraining angeeignet. Wertschätzung und Respekt zählen für die Happiness-Expertin zu den wichtigsten Werten in der Kommunikation. Spezialwissen über mentale Stärke und Flexibilität vermittelt die Beraterin in ihren Trainings und unterstützt Menschen, ihre Ziele zu erreichen und neue Erfolge zu feiern! Sie macht Menschen glücklicher, zufriedener und erfolgreicher

ÖHV-Themenseite

Christoph Taussig

Christoph Taussig

ÖHV-CampusE-Mail senden+43 1 5330952-35
Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.