Zum Inhalt
Fokus Unternehmensnachfolge - Corona sei Dank!
Arbeit & Fachkräfte

Fokus Unternehmensnachfolge - Corona sei Dank!

Die Corona-Krise hat die österreichische Hotellerie nicht nur erschüttert, sie hat manchen Familienbetrieben wirklich gut getan und sie zum Umdenken gebracht hat. Die Übergabe des eigenen Hotelbetriebs ist vielfach in den Fokus gerückt und die frühzeitige Vorbereitung und Planung einer erfolgreichen Unternehmensnachfolge hat an Bedeutung gewonnen.

20. September 2021
Dr. Manuela Mätzener
Artikel von Dr. Manuela Mätzener

Gründerin und Inhaberin Institut für Familien & Betriebe, ÖHV-Referentin

Ich spiele mit diesem Thema nicht auf das „Corona-Unterstützungspaket“ für den Tourismus an. Vielmehr habe ich erfahren, dass Corona den Familien selbst gut getan.

Der Lockdown hat den gesamten Familienverbund wieder näher zusammengebracht und den innerfamiliären Austausch gefördert. In der Krisenbewältigung wurden die Stärken aller Generationen sichtbar und dies hat die Bereitschaft gefördert, über den Fortbestand des Unternehmens nachzudenken.

Damit gewinnt das Thema Betriebsnachfolge eine neue Brisanz – unabhängig davon, ob es sich um familieninterne oder familienexterne Nachfolge handelt, um eine vorzeitige Betriebsschließung, die Verpachtung des Betriebes oder den eingeleiteten Verkauf.

Ihre Ansprechpartnerin

Christoph Taussig

Christoph Taussig

ÖHV-CampusE-Mail senden+43 1 5330952-35

Dieser Content ist exklusiv für ÖHV Mitglieder

Melden Sie sich an, um diesen Artikel weiterzulesen!

Sind Sie noch nicht Teil des ÖHV-Netzwerkes?

Informieren Sie sich jetzt über die Vorteile der ÖHV-Mitgliedschaft und lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen!

ÖHV News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.