Zum Inhalt
HOGAST - Alles aus einer Hand
Strategische Kooperationen

HOGAST - Alles aus einer Hand

Die HOGAST zählt derzeit an die 3.200 Mitgliedsbetrieben und ist mit einem Umsatz von 415 Mio. Euro (Gruppenumsatz: 730 Mio. Euro) das größte Unternehmen für Hotellerie und Gastronomie in Österreich. Teil der HOGAST-Gruppe ist auch die HOTEL GASTRO POOL speziell für kleinere Hotel- und Gastronomie-Betriebe. Mitgliedsbetriebe genießen beste Konditionen und optimierte Prozesse.

Gemeinsam einkaufen

Dafür bündelt die HOGAST das Einkaufsvolumen in allen wichtigen Bereichen – von F&B über Verbrauchsgüter und Investitionsgüter bis hin zu Energie und Versicherungen. Der Gruppeneinkauf ist dabei ein effektives Instrumentarium.


Zentrales Element der Dienstleistungen ist die lieferantenübergreifende Online-Bestellplattform myHOGAST. Darüber hinaus bietet die HOGAST wertvolle Beratung und Services zu einzelnen Produkten und Themen wie Investitionen, Energieeffizienz, Personal und Digitalisierung.
 

Leistungen auf einem Blick

Die HOGAST ist vor mehr als 40 Jahren aus dem Zusammenschluss von 17 Hoteliers entstanden. Am Beginn standen F&B-Produkte auf der Verhandlungsliste. Der Erfolg gab dem Konzept recht.


Heute profitieren die HOGAST-Mitglieder von einer breiten Leistungspalette in Bereichen wie Food & Beverage, Investitionsgüter, Projektberatung, Energie, Verbrauchsgüter oder auch Personaldienstleistungen.
 

Kontakt

T.: +43 6246 89630

office@hogast.at

 

Ihre Ansprechpartnerin

Sabina Petrasch

Sabina Petrasch

Partner- und EventmanagementE-Mail senden+43 1 5330952-19

ÖHV News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.