Zum Inhalt
Darfichrein.at - Corona-Sicherheit statt Zettelwirtschaft
Corona, Strategische Kooperationen

Darfichrein.at - Corona-Sicherheit statt Zettelwirtschaft

Der Vorteil der Registrierung von Gästen in Restaurants liegt auf der Hand: Sicherheit für Gast und Gastgeber. Die ÖHV bietet dazu gemeinsam mit der Dehoga Bayern ein innovatives digitales Gästeregistrierungstool – darfichrein.at. Für mehr Sicherheit und weniger Papierkram in Zeiten von Corona.

Verpflichtende Gästeregistrierung

  • In Wien wurde die verpflichtende Gästeregistrierung mit 28.September 2020 eingeführt. Die Stadt bietet dafür und für die Registrierung der Mitarbeiter Formulare an und hat FAQs  aus Gastgeber- und Gast-Sicht ausgearbeitet.

  • In Niederösterreich gibt es diese Verpflichtung seit 05. Oktober 2020 in (lt. Corona-Ampel) orangen Bezirken.

  • Salzburg: Ein Besuch in Gastronomiebetrieben ist seit 17. Oktober 2020 in der Zeit zwischen 05:00 Uhr und 22:00 Uhr nur mit einer Registrierung möglich. Name, Adresse, Telefonnummer müssen angegeben werden. Beherbergungsgäste von Beherbergungsbetrieben müssen nicht registriert werden und können bis 01:00 Uhr bewirtet werden.

  • Für Gastronomiebetriebe in Tirol gilt seit Montag, 19. Oktober 2020 eine Registrierungspflicht als Voraussetzung für die Öffnung. Gäste haben den Familien- und den Vornamen sowie die Telefonnummer bekanntzugeben.

  • Ab 20. Oktober 2020 gilt in Oberösterreich: Das Betreten von Betriebsstätten sämtlicher Betriebsarten der Gastgewerbe in geschlossenen Räumen einschließlich gastronomischer Einrichtungen in Beherbergungsbetrieben ist dann nur unter der Voraussetzung zulässig, dass der Kunde spätestens vor der Konsumation in der Betriebsstätte seinen Familien- und Vornamen, Adresse, Telefonnummer und, soweit vorhanden, die E-Mail-Adresse angibt.

  •  Wir empfehlen das neue Tool zur Gästedatenverwaltung "darichrein.at"

  • Weitere Informationen sowie die Maßnahmenverordnungen zu den einzelnen Bundesländern finden Sie unter hier.

So starten Sie Ihre digitale Gästedatenregistrierung

Als Betrieb registrieren Sie sich unter Darfichrein.at. Anschließen erhalten Sie Zugang zu Ihrer Admin-Seite. In dieser können Sie pro Event, Tisch oder Sitzplatz so viele QR-Codes erstellen, wie Sie möchten. Die Gäste scannen den QR-Code mit ihrer Handy-Kamera oder einer QR-Code-App und können sich innerhalb von weniger als einer Minute registrieren. Die Gästedaten werden verschlüsselt, gespeichert und nach 28 Tagen gelöscht. Somit haben Sie keinen bürokratischen Aufwand und können Ihren Gästen ein zusätzliches Sicherheitsgefühl übermitteln. Darfichrein.at ist auf Deutsch und Englisch verfügbar.

Weitere Funktionen

  • Social Media Einbindung: Im Admin-Bereich können Sie Ihre Social Media Accounts hinterlegen. So haben die Gäste direkt die Möglichkeit am Point of Sale für Sie zu werben.
  • Speisekarte: Durch die Integrierung Ihrer Speisekarte können Ihre Gäste am eigenen Smartphone sich für ein Gericht entscheiden. Die digitale Speisekarte dient als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme.

Exklusives Angebot für ÖHV-Mitglieder

  • Als Mitglied erhalten Sie das Gästeregistrierungs-Tool Darfichrein.at zum Sonderpreis von 10 Euro pro Monat.

  • Bis 15.10.2020 können Sie darfichrein.at kostenfrei nutzen!

Weitere Infos erhalten Sie auf www.darfichrein.at und unter hi@darfichrein.at.

EINFACH. GEMEINSAM. SICHER.

Peter Klinger MBA, MSc

Peter Klinger MBA, MSc

Partner & InnovationsmanagementE-Mail senden+43 1 5330952-19

 

 

ÖHV News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.