Zum Inhalt
Für unbeschwertes Feiern und Genießen
Technologie & Trends, Corona

Für unbeschwertes Feiern und Genießen

Wenn Ihre Gäste in der Lobby, im Restaurant oder im Café die FFP2-Maske nicht ordnungsgemäß tragen oder gerade essen und trinken, werden Aerosole in der Luft verteilt. Diese Aerosole können Viren beinhalten. Mit aktiver Luftentkeimung durch den CUBUSAN können Sie dem vorbeugen und Ihre Gäste und Mitarbeiter schützen.

Die Technologie: STEREX

Mit der STEREX-Plasmatechnologie wurde eine völlig revolutionäre Methode der Luftentkeimung entwickelt. Diese Technologie erzeugt ein Plasma-Luftgemisch, das gleichmäßig im Raum verteilt wird und permanent, überall und in Echtzeit wirkt: Viren und Bakterien werden direkt dort beseitigt, wo sie entstehen – in der Atemluft und an den Aerosolen. Daher auch der Begriff „aktive Luftentkeimung“.

 

Das Produkt: CUBUSAN

Der CUBUSAN arbeitet mit der STEREX-Plasmatechnologie. Während herkömmliche Luftfiltergeräte und Luftumwälzungsanlagen die Luft im Raum ansaugen und je nach System filtern und/oder anschließend mit UV-C Licht bestrahlen, beseitigt das neue Luftentkeimungsgerät die Keime kontinuierlich und gleichmäßig im gesamten Raum.

Effizienz und Wirkungsgrad des CUBUSAN sind enorm – das Gerät beseitigt nachweislich 99,9 % aller Viren und Bakterien. Während der Anwendung können sich mehrere Personen im Raum aufhalten, solange ein Mindestabstand eingehalten wird. Auch auf das Tragen einer Maske kann man, dort wo erlaubt, verzichten – ganz wie in alten Zeiten! Der CUBUSAN funktioniert ohne Verbrauchsmaterial, es ist keine Wartung notwendig („Plug & Play“), er arbeitet ohne Chemie und verbraucht nur so viel Strom wie eine 25 Watt Glühbirne. Neben der Reduktion des Infektionsrisikos beseitigt der CUBUSAN wirksam unangenehme Gerüche und sorgt für spürbar frische Luft. Die Technologie wurde in zahlreichen Praxistest getestet und ist für die menschliche Gesundheit völlig unbedenklich!

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies um dieses Video anzusehen.
Kann das funktionieren?

Es klingt fast zu gut, um wahr zu sein, aber die Antwort ist: JA, das funktioniert! Die Wirkung wurde vom Kompetenzzentrum für technische Hygiene und angewandte Mikrobiologie in Malsfeld, Deutschland, bestätigt und von der Universität Innsbruck validiert, die Sicherheit mit ausführlichen toxikologische Gutachten belegt. (siehe Zertifikate).

Mit dieser hochinnovativen Technologie schützen Sie Ihre Gäste und Mitarbeiter zusätzlich zu Ihrem Hygienekonzept!

Referenzen und ausführliche Informationen auf www.CUBUSAN.com

Kontakt

Peter Klinger MBA, MSc

Peter Klinger MBA, MSc

Partner & InnovationsmanagementE-Mail senden+43 1 5330952-19

ÖHV News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.