Zum Inhalt
Weniger Sorgen mit Revenuemanagement
Marketing & Vertrieb, Partner

Weniger Sorgen mit Revenuemanagement

Gerade im Revenue-Management sind neben Technologie auch Beratung und Unterstützung bei der tagtäglichen Umsetzung gefragt. Die Experten von HotelPartner geben praktische Lösungsansätze.

Hoteliers investieren nicht nur erhebliches Kapital in den eigenen Betrieb – sondern benötigen auch Konzepte für die langfristige, im Idealfall Generationsübergreifende, Erhaltung. Ziele und Strategien der Hotelbesitzer müssen miteinander übereinstimmen, um die Rentabilität zu maximieren und den nachhaltigen Bestand des Hotelbetriebs zu sichern.

Hoteliers sind aktuell einem enormen Kostendruck in allen Segmenten ausgesetzt, von Personalkosten, zu Energie- und Food & Beveragekosten. Hinzu kommt der massive Personal- und Fachkräftemangel, welcher steigende Löhne zur Folge hat.

Rainer M. Willa
CEO HotelPartner

Die Zukunft liegt in vernetzten Plattformen, der Personalisierung von Angeboten und bei integrierten Lösungen – auch im Revenue Management. Revenue Manager müssen mit ihren Eigentümern gemeinsam erarbeiten, welche Leistungskennzahlen am wichtigsten sind, um so die Gesamtstrategie richtig zu definieren. Das Verständnis der digitalen Vertriebslandschaft und der Positionierung eines Hotels sowie dessen Pflege innerhalb eines Portfolios muss zu den Grundlagen gehören.

Hoteliers empfehlen wir, sich intensiv mit den Alleinstellungsmerkmalen ihres Hauses zu beschäftigen sowie die Nachfrage und den Markt zu analysieren. Die Ergebnisse müssen dann strategisch genutzt werden, um eine Performancesteigerung zu erreichen. Meist reichen in Individualhotels die internen Ressourcen dafür nicht aus – professionelles Outsourcing kann die Lösung sein. Bei HotelPartner besteht diese Dienstleistung aus drei Komponenten: Technologie, Know-how und Experten für die Umsetzung. Diese Leistung erfolgt in enger Abstimmung mit dem Hotelier

Florian Augustin
Chief Commercial Officer und Geschäftsführer Österreich

Für ein erfolgreiches Revenue Management müssen abteilungsübergreifende Synergien identifiziert und die Kosten im Auge behalten werden. Prozesse wie Vertrieb, Channel Management, Rate Loading oder Reporting müssen weitere Automatisierung erfahren. Die Faktoren für strukturiertes Revenue Management sind sehr komplex, und viele Hotels haben noch immer nicht auf eine moderne, dynamische und jederzeit justierbare Preisstrategie umgestellt. Am Ende können Hoteliers nur so bei Markttrends Schritt halten und produktive Umsätze auch zukünftig sichern.

Aktuell bleibt nicht viel anderes übrig, als eine genaue Kostenstruktur aufzustellen und Einsparungen zu machen, wo es möglich ist. Mehr denn je müssen Prozesse optimiert, Systeme implementiert und das vorhandene Personal intelligent eingesetzt werden

Rainer M. Willa
CEO HotelPartner

Vor Kurzem präsentierte HotelPartner ein überarbeitetes Revenue & Distribution-Management System. Neben einem neuen Look und Feel, sorgen die Revenue-Management-Dienstleister mit ihrem Systemupdate für gesteigerte Funktionalität, bessere Übersichtlichkeit und eine intuitivere Bedienung.

Rund 500 internationale Partnerbetriebe setzen bereits auf HotelPartner. Die einzigartige Service-Synergie von HotelPartner aus Experten, Technologie und Know-how deckt für den Hotelbetrieb alle Erfolgsfaktoren ab, die für eine nachhaltig Umsatzsteigerung wichtig sind. Ob für Umsatzoptimierung, Digitalisierung oder Mitarbeiterentlastung, sichern Sie sich jetzt mit einer Partnerschaft Ihre zukünftige Rentabilität. 

Als Basis dieses Relaunches sind wir in den intensiven Austausch mit unseren Hoteliers gegangen, um ihre Workflows sowie ihre Anforderungen und Wünsche an ihr Revenue-Management-System noch besser zu verstehen.

Melanie Saliger
Chief Portfolio Manager DACH, Task Force leader

Kontakt

Florian Augustin
+43 1 30520660
fau@hotelpartner-ym.com
www.hotelpartner-ym.com

Ihre Ansprechpartnerin

Sabina Petrasch

Sabina Petrasch

Partner- und EventmanagementE-Mail senden+43 1 5330952-19

ÖHV News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.