Zum Inhalt
Fallstudie HotelPartner
Marketing & Vertrieb, Partner

Fallstudie HotelPartner

Damit Sie sich um Ihre Gäste und die Inszenierung Ihres Hotelbetriebes kümmern können, entwickelt HotelPartner gemeinsam mit Ihnen Ihre ideale, maßgeschneiderte Preisstrategie und wendet diese direkt für Sie am Markt an - eine innovative Gesamtlösung bestehend aus einer eigens kreierten, intelligenten IT-Lösung und eigenen Revenue Experten die das Optimum für Ihr Haus herausholen.
Erfahren Sie in der folgenden Fallstudie wie HotelPartner einzigartige Synergieeffekte nutzt, um ein 5*- Hotel im hart umkämpften Londoner Luxushotelmarkt nachhaltig auf Platz 1 im eigenen Mitbewerber-Set zu platzieren.

22. Januar 2020

Einer der größten Herausforderungen im modernen Revenue Management ist den Balance-Akt zwischen guter Auslastung und gesunder Durchschnittsrate in übersättigten und hochkompetitiven Märkten erfolgreich zu meistern. Auch in weniger dynamischen Märkten ist der richtige Preis zur richtigen Zeit maßgeblich für den Erfolg mitverantwortlich.

Neben der eigenen Sichtbarkeit im Mikromarkt, welcher von einer sehr dynamischen Preisgestaltung geprägt ist, kämpfte das Team des Beispielbetriebs gegen die etablierten und akzeptierten Mitbewerber.

Aufgrund der noch nicht ganz gefestigten Bekanntheit am Markt sowie fehlender Kapazitäten im Sales-Bereich, konnte mit dem aufgerufenen Preisniveau des Marktführers nicht mitgehalten werden. Dies spiegelte sich besonders in der Auslastung wider, welche zu Beginn der Zusammenarbeit mit 75,5% gegenüber durchschnittlich 83,8% in vergleichbaren Betrieben deutlich zu niedrig war. Dafür konnte die bereits gute Durchschnittsrate von 324,93 GBP im Vergleich zu 298,07 GBP in direkten Wettbewerbsbetrieben vorgezeigt werden.

Direkt im ersten Monat der Betreuung konnten die Experten von HotelPartner bereits erste kurzfristige Erfolge im Bereich Last Minute Buchungen generieren, wodurch unmittelbar eine höhere Belegung erzielt werden konnte. Durch die hoch dynamisch gehaltenen Multi-Level-Raten-Strategien(MLRS), wurden Nachfrage-Spitzen im Vorfeld besser erkannt und mit höheren Raten optimal genutzt. Die Belegung konnte so um 16.0 % -Punkte auf 91,5% gesteigert werden, während bei den direkten Wettbewerbern nur eine Steigerung von 2,9%-Punkten verbucht wurde.

Gleichzeitig konnte auch die bereits hohe Durchschnittsrate noch weiter um 2,4% optimiert werden. Der RevPar konnte dadurch insgesamt um beachtliche 24,2% gesteigert werden im ersten Monat.

Bei weiterführenden Analysen der Preisstrategien konnten die Preise der Suiten im Verlauf der Zusammenarbeit ebenfalls nach oben korrigiert werden, da sie im Vergleich zu anderen Mitbewerbern produktbezogen deutlich unter Wert verkauft wurden.

Aktuell zeigen sich diese Erfolge auch in der weiteren Zusammenarbeit. Im Juni 2019 verzeichnete HotelPartner im Vergleich zum Vorjahr eine Belegungs-Optimierung auf 95,3%, wodurch der Partnerbetrieb nun im STR-Benchmark auf Platz 1 vorrückte. Die Durchschnittsrate erreichte mit 352,17 GBP und einer Steigerung von weiteren 10,5% gegenüber Juni 2018 ebenfalls ein weiteres Rekordlevel.

Eine Kombination aus der dynamischen Multi-Level-Ratenstrategie mit der Expertise der eigenen Fach- und Kompetenz-Teams ermöglichte HotelPartner die direkte und nachhaltige Optimierung auf Raten- sowie Auslastungsebene. Durch die Möglichkeiten im Suiten Bereich sowie die optimale Ausnutzung der Nachfragespitzen auf kurz- und langfristiger Sicht, konnte hier großes Potenzial freigesetzt werden.

Die nachweislich erfolgreiche Verwendung von folgenden vier Kernpunkten differenziert den ÖHV-Partner HotelPartner im Vergleich zu den meisten Mitbewerbern am Markt und ergibt einzigartige Synergie-Effekte

  1. Consulting (Strategie Entwicklung und Evaluierung)
  2. Technologie (In-House programmierte und dynamische IT-Lösung)
  3. Daten (Markt, Wettbewerb, Umweltbedingungen)
  4. Personal (Interne Fach- und Kompetenzteams)
     

Das Angebot von HotelPartner zusammengefasst:

  • Erfolgsbezogene Verrechnungsmodelle
  • Permanente Erfolgskontrolle mit dynamischen Anpassungen
  • Limitierte Anzahl Partner-Hotels pro Destination / Mikromarkt
  • Hochspezialisiertes Team
  • Langjährige, fundierte und internationale Marktkenntnisse
  • Stressfreie Integration durch unser Implementation-Team
  • Bestehende Schnittstellen zu den Hauptakteuren des Marktes

Exklusiv für ÖHV-Mitglieder

  • Mitglieder erhalten von HotelPartner Sonderkonditionen!

  • Kostenlose Erstanalyse sowie Angebotspräsentation vor Ort

  • Keine Kosten für Set-up und Implementierung

  • Kostenfreier Startmonat

Als erfolgsbezogener Dienstleister am Markt, bietet HotelPartner einen einzigartigen Synergieeffekt aus Personal, Know-How und Technologie, um Ihre Hotel-Performance nachhaltig zu optimieren und abzusichern.

Florian Augustin
Chief Commercial Officer und Geschäftsführer Österreich

Kontakt

Florian Augustin
+43 1 30520660
fau@hotelpartner-ym.com
www.hotelpartner-ym.com

Peter Klinger MBA, MSc

Peter Klinger MBA, MSc

Partner & InnovationsmanagementE-Mail senden+43 1 5330952-19

ÖHV News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.