Zum Inhalt
APRO® Lieferservice-Funktion: Lieferservice-App & Webseite zum einmaligen Sonderpreis für ÖHV Mitglieder
Partner, Technologie & Trends

APRO® Lieferservice-Funktion: Lieferservice-App & Webseite zum einmaligen Sonderpreis für ÖHV Mitglieder

Mit ihren digitalen Lösungen schlägt der ÖHV-Partner APRO® eine Brücke zwischen Hoteliers bzw. Gastronomen und Gästen, auch in Zeiten wo ein Besuch im Restaurant nicht möglich ist. Mit den Lieferservice-Funktionen von APRO® können Sie Ihre Gäste weiterhin bewirten und gleichzeitig bei Umsatzeinbußen gegensteuern.

„Wir haben nicht damit gerechnet, wie gut der Lieferservice angenommen wird und wie einfach die Einrichtung verlief!“
EDER Hotels GmbH, Maria Alm

Wie funktioniert die Lieferservice-Funktion von ÖHV-Partner APRO®?
  1. Ihre Gäste können mit dem Smartphone über die Smorder App (verfügbar für iOS & Android, Verbreitung: ca. 50.000 Downloads), oder über Ihre bestehende Webseite Speisen & Getränke bestellen.
  2. Die Gäste bezahlen sofort mobil per Sofortüberweisung, Kreditkarte oder Apple Pay.
  3. Die Bestellungen sowie die Lieferdaten kommen direkt ich Ihr bestehendes APRO® Kassensystem und wird von dort zum Küchendrucker oder Bestellmanager weitergeleitet.
  4. Kein APRO® Kassensystem? Kein Problem! Die Bestellungen werden einfach auf einem Tablet angezeigt und können manuell in die bestehende Registrierkasse einboniert werden.
  5. Sie liefern die Bestellung aus und der Gast erhält digital per eMail die Rechnung
  6. Sie haben sofort Zugriff auf das Geld und können sich dieses täglich auf Ihr Konto ausbezahlen – somit entsteht kein Liquiditätsengpass!

 

Wie funktioniert die Einrichtung?
  1. Sie befüllen die von APRO® zur Verfügung gestellte Vorlage (Logo, Name des Betriebs…)
  2. Sie senden Ausweisdokumente und Firmennachweise (notwendig für die Online-Bezahlfunktion)
  3. Sie senden Artikelliste und Preise
  4. Fertig! – APRO® übernimmt den Rest für Sie von der Ferne – kein Vor-Ort Termin notwendig!
  5. Die Bestellfunktion wird von APRO® in die Smorder App und in Ihre eigene Webseite eingebunden!
  6. In der Regel dauert eine Einrichtung 3-5 Werktage

 

Kann ich selbst Preise und Artikel ändern?

Natürlich! APRO® bietet eine benutzerfreundliche Administrationsoberfläche an, in der Sie sekundenschnell Preise und Artikel ändern können. Aber damit nicht genug: Sie können ebenso eine Vielzahl von Zusatzfunktionen nutzen, wie z.B.:

  • Verfügbares Kontingent Ihrer Artikel
  • Liefer- und Bestellzeitraum
  • Mindestbestellmengen
  • Durchsatz (wie viel kann ich wie schnell produzieren)
  • Cross-Selling & Zusatzverkäufe (z.B. noch Pommes dazu?)

Für alle die es noch exklusiver wollen bietet APRO® Ihre eigene Restaurant-App an, gebrandet in Ihren Farben, Logo und Namen!

 

Die ersten 4 Wochen sind inkludiert

Die Erstellung Ihres Profils, Eingabe Ihrer Produkte sowie die Inbetriebnahme der Lieferservicefunktion kostet einmalig zwischen Euro 300,- und 500- exkl. USt. (abhängig von der Anzahl der gewünschten Verkaufsartikel). Nach Ablauf der vierwöchigen Testphase entscheiden Sie die Lieferservicefunktion Ihren Gästen weiteranbieten möchten. Für die folgende Nutzung würden die monatlichen Cloud-Lizenzkosten Euro netto 39,- exk. USt. betragen.

Nutzen Sie die Chance und werden Sie noch heute Teil der APRO® Familie!

In der vernetzten Welt wird es immer wichtiger, sich Gedanken zu machen, wie man die Arbeit seiner Kunden noch effektiver unterstützen kann. APRO hat diese komplexen Anforderungen bereits vor Jahren erkannt und perfekte Schnittstellen zu allen gängigen Hotelprogrammen geschaffen.

Josef Pressl
Geschäftsführer

Kontakt

Josef Pressl
T.: +43 664 24 35 248
office@apro.at​​​​​​​
www.apro.at

Peter Klinger MBA, MSc

Peter Klinger MBA, MSc

Partner & InnovationsmanagementE-Mail senden+43 1 5330952-19

​​​​​​​

ÖHV News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.