Zum Inhalt
3 Schritte zu mehr Effizienz im Einkauf & Lager
Partner, Digitalisierung

3 Schritte zu mehr Effizienz im Einkauf & Lager

Der Wareneinsatz ist einer der größten Kostenfaktoren in einem Hotel. Anhand von Echtzeitpreisvergleichen und passgenauen Empfehlungen durch strategische Analysen unterstützt Sie AVISIO Ihre Prozesse langfristig zu verbessern und Geld zu sparen. ÖHV-Mitglieder testen ein Monat kostenlos.

Nach langer Schließung dürfen Hotels- und Gastronomiebetriebe Gäste empfangen. Trotz der Besserung ist die Normalität noch nicht komplett eingekehrt. Bis sich der Tourismus wieder voll zurückmeldet, gilt es trotz limitierten Personalressourcen und eingeschränkter Auslastung erfolgreich zu arbeiten. Jetzt ist das effiziente Arbeiten ausschlaggebend um sich einen langzeitigen und stabilen Erfolg zu sichern.

Der Wareneinsatz als einer der größten Kostenfaktoren spielt dabei eine maßgebliche Rolle. Um für Hotels genau diesen Faktor effizienter und einfacher zu gestalten, wurde AVISIO entwickelt. Der ÖHV-Start Up Partner hilft Hotels mit einer intelligenten Supply Management-Lösung zu mehr Erfolg in drei Schritten: Bestehende Prozesse werden digitalisiert, anhand von Echtzeitpreisvergleichen und passgenauen Empfehlungen optimiert und durch strategische Analysen langfristig verbessert.

Schritt 1: Digitalisierung von Einkauf & Lager

Im ersten Schritt werden unübersichtliche und zeitintensive Einkaufs- und Lagerprozesse durch AVISIO vollständig digitalisiert. Schnell und einfach via Desktop, Tablet oder Smartphone bei allen Lieferanten Bestellungen aufgeben, Lieferungen entgegennehmen, Lagerbewegungen erfassen und vieles mehr. Durch die Zentralisierung der Arbeitsabläufe in der einfach zu bedienenden Software wird Ihnen das tägliche Geschäft vereinfacht, während die Kommunikation zwischen Ihren Teams bestärkt und Ihre Zeit sowie Nerven gespart wird.

Darüber hinaus gewährt AVISIO dem Hotelier eine abteilungsübergreifende Übersicht auf alle Warenprozesse in Echtzeit: Prozesse sind damit transparent und können so vollständig unter Kontrolle gebracht werden.

Schritt 2: Optimierung der Einkaufs- und Lagerverwaltung

Die nun digitalen Einkaufs- und Lagerprozesse können somit optimiert werden. AVISIO hilft sicherzustellen, dass zum richtigen Zeitpunkt, die richtige Ware in der richtigen Menge, vom richtigen Lieferanten zum bestmöglichen Preis bezogen wird. Das wird erzielt, indem passgenaue Empfehlungen auf Basis von Gästedaten, Echtzeit-Lagerständen und vielen weiteren Faktoren bereitgestellt werden. Somit wird auch eine optimale Service-Qualität garantiert und Engpässe vermieden.

Schritt 3: Strategische Analysen

Über Optimierungen im tagtäglichen Einkauf hinaus hilft AVISIO Hotels bei der Findung der optimalen Entscheidungen mithilfe von tiefgreifenden Analysen. So wird ein ganzheitliches Wareneinsatzmanagement ermöglicht: Wareneinsätze können jederzeit sowohl je Gericht als auch ganzheitlich je Gast eingesehen werden. Dabei werden in Echtzeit Gästedaten den Verbrauchsdaten gegenübergestellt und so mögliche Trends aufgedeckt. Darüber hinaus wird auch ein vollumfängliches Management der Lieferanten ermöglicht. Neben klassischen Einkaufsstatistiken können Einkaufsziele, Lieferqualität und Sortiment-Entscheidungen laufend eingesehen werden.

AVISIO bietet eine einfache Lösung, die auf die gelebten Prozesse und Eigenheiten der Hotellerie zugeschnitten ist. Führende Hotels nutzen die intelligente Warenwirtschaftssoftware, um ihren Einkauf und Lager zu vereinfachen, zu optimieren und besser zu verstehen. Dank schnellerer Abläufe, geringerem Wareneinsatz, vollständiger Kontrolle und besseren Entscheidungen verwöhnen Hoteliers ihre Gäste mit AVISIO gewinnbringend.

 

Machen Sie sich jetzt ein Bild davon, wie auch Ihr Betrieb von AVISIO profitieren kann und vereinbaren Sie eine kostenlose Demo-Version.

Exklusiver ÖHV-Vorteil

  • Als Mitglied erhalten Sie einen Willkommensmonat gratis!

Präsentation AVISIO

Einkauf und Lagerverwaltung sind leidige Themen in der Hotellerie, die mit einem hohen Maß an Komplexität verbunden sind. Bei zumeist analogen Prozessen als Hotelier den Überblick zu behalten ist nahezu unmöglich. Mit AVISIO ändern wir das, indem wir mit einer einfachen Lösung Transparenz in die gesamten Prozesse bringen und so Optimierungspotenziale aufdecken.

Johannes Ossanna
Co-Founder & CEO

Kontakt

Johannes Ossanna
T.:+43 1 361626361
Johannes@avisio.ai

www.avisio.ai

 

Ihr Ansprechpartner

Peter Klinger MBA, MSc

Peter Klinger MBA, MSc

Partner & InnovationsmanagementE-Mail senden+43 1 5330952-19

​​​​​​​​​​​​​​

ÖHV News abonnieren

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.