Zum Inhalt
Intensiv-Medientraining mit der Kärnten Werbung

Intensiv-Medientraining mit der Kärnten Werbung

Führungskräfte im Kärntner Tourismus sind eingeladen, sich am 29. Oktober von 9-17 Uhr im Congress Center Villach für kommunikative Herausforderungen im Winter zu rüsten. Kosten: 120 Euro, Trainer: Dr. Gerhard Seifried.

Die kommunikative Herausforderung für Führungskräfte ist coronabedingt größer denn je. Die Kärnten Werbung bietet daher für Führungskräfte und Stakeholder im Kärntner Tourismus ein Intensiv-Medientraining (mit Focus auf die Regeln der Krisenkommunikation) mit Dr. Gerhard Seifried an, www.gerhardseifried.at. Wir stehen vor einem herausfordernden Winter, bereiten wir uns gemeinsam vor.

 

Termin:

29. Oktober 2020 von 09:00 bis 17:00 Uhr (inkl. Business Lunch und Kaffeepause) im Congress Center Villach & voco® Villach, Europaplatz 1-2, 9500 Villach 

 

Teilnahmegebühr:

120 Euro

 

Ziel:

Ziel des Medientrainings ist der souveräne Umgang mit Medienanfragen aller Art, insbesondere im akuten Anlassfall:

  • Reflexion eigene Rolle und Verantwortung / „Personal mission statement“
  • Erste Entscheidungen bei Medienanfragen
  • Worauf gilt es zu achten?
  • Was gilt es zu vermeiden?
  • Grundregeln der Krisenkommunikation
  • Die Bedeutung der ersten Botschaft
  • Mindset und Haltung
  • Persönliche Wirkung stärken
  • Beispiele Best / Worst Practice
  • Auftritt vor der Kamera und Analyse (Interview vor Ort)
 
Zielgruppe und Anmeldung:

Das Training richtet sich persönlich an Sie als Betriebseigentümer/in bzw an Personen in Ihrem Betrieb, die im Krisenfall die Kommunikation führen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ihre Anmeldung wird nach dem First come, first serve-Prinzip gereiht.

Aus organisatorischen Gründen bitten sehr herzlich um Ihre Zu- oder Absage bis Donnerstag, 15. Oktober. Kontakt: Barbara Tschöscher, Kärnten Werbung: barbara.tschoescher@kaernten.at

Zur Hauptnavigation
PrintShare

Diesen Artikel teilen

Das geistige Eigentum an allen Texten, Bildern und Videos auf dieser Website liegt bei der Österreichischen Hoteliervereinigung oder wurde mit Genehmigung des jeweiligen Inhabers der entsprechenden Rechte verwendet. Es ist gestattet, diese Website zu betrachten, Extrakte auszudrucken, auf die Festplatte Ihres Computers zu speichern und an andere Personen weiterzuleiten. Es ist jedoch nicht gestattet, die Inhalte kommerziell zu nutzen oder Inhalte – auch in Teilen – in Publikationen zu verwenden. Weitergehende Rechte sind mit der Nutzung dieser Website nicht verbunden. Die Österreichische Hoteliervereinigung ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte von Websites, auf die von dieser Seite verwiesen wird.