KMU Digitalförderung für Lehrgangsteilnehmer

KMU-Digital-Logo

Was ist die KMU Digital Förderung?

Die Digitalisierung bietet österreichischen Hotelunternehmen großes Potential und viele Chancen. Gleichzeitig stellt sie vor allem für viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) auch eine große Herausforderungen dar. Denn die zunehmende Automatisierung und Digitalisierung sämtlicher Dienstleistungbereiche der Hotellerie sind komplex. Der Umgang muss erlernt werden. Das KMU Digital Erfolgsprogramm bietet dabei umfassende Unterstützung, die sich bietenden Chancen wahrzunehmen.


Die Initiative KMU DIGITAL wurde vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) ins Leben gerufen.

Ein ganz wesentlicher Punkt der Initiative stellt die Förderung von Weiterbildungen dar.
 

KMU DIGITAL geförderte Kurse und Weiterbildungen

Das KMU DIGITAL Förderprogramm unterstützt die Aus- und Weiterbildung zur Stärkung digitaler Kompetenzen.

Der ÖHV-Lehrgang für Online Marketing & Revenue / Yield Management (LORY), als Fachlehrgang und Teil des ÖHV-Campus entspricht den Vorraussetzungen für eine Förderung im Rahmen der KMU Digital. Die detaillierten Förderrichtlinien können Sie hier einsehen.
 

Förderbedingungen für Teilnehmer

Gefördert wird die Aus- und Weiterbildung von UnternehmerInnen und MitarbeiterInnen im Bereich digitaler Kompetenzen.

Aus Hotel Unternehmen können beliebig viele Mitarbeiter am Lehrgang für Online Marketing und Revenue Managment (bis zum Erreichen der maximalen Fördersumme von 4.000 Euro) teilnehmen.
Die Kurse können sowohl von UnternehmerInnen als auch von MitarbeiterInnen besucht werden.

Die Förderung von max. 600 Euro pro Kurs und Teilnehmer kann nur das Unternehmen bekommen.

Nach der Anmeldung zum Lehrgang können die Teilnehmer die Förderung über das Antragsformular ansuchen.

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass eine Förderung nur für den Lehrgang Herbst 2018 möglich ist.


Zertifizierungen für ÖHV-Campus als Garant für Top-Qualität

Sämtliche Schulungen des ÖHV-Campus werden nach strengen Richtlinien und hohen Standards professionell aufbereitet und durchgeführt. Das belegt das Qualitätszertifikat nach ISO 29990:2010 der Quality Austria nach  sowie die Listung im Ö-Cert Verzeichnis.  Die Zertifizierung ermöglicht Förderungen, welche wiederum den Hotelliers und Teilnehmern zu Gute kommt hilft Geld zu sparen.

Kontakt

Christoph Taussig

ÖHV-Campus

Downloads

Logo Ö-Cert
Logo KMU Digital