profit.days 2018

profitdays-2018_sujet-website.jpg

Die ÖHV lädt ein zum profit.day!

Die ÖHV-profit.days sind DER Branchentreff exklusiv für ÖHV-Mitglieder. Experten geben Inputs zu Fachthemen, die Ihnen die Praxis erleichtern und diskutieren Trends und Entwicklungen, ausgewählte Partner präsentieren ihre Angebote für die Hotellerie und wir berichten, was sich an den Rahmenbedingungen verändert und wo wir mit unserem Lobbying ansetzen oder Sie mit Weiterbildungsangeboten unterstützen. Dazwischen bleibt Zeit zum Netzwerken mit Kollegen.

2018 stehen 6 Veranstaltungen zum Themenschwerpunkt "Marke und Mitarbeiter" auf dem Programm:

Marke – Made by Humans!
Wie eine starke Marke Ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigert
In der Marke drückt sich die Persönlichkeit des Unternehmens aus. Intern vermittelt die Marke den Mitarbeitern Sinn und gibt Orientierung beim Treffen von Entscheidungen. Bei den profit.days geben drei spannende Vorträge Einblick, wie Sie Ihre Markenanziehungskraft steigern können, um die richtigen Mitarbeiter für sich zu gewinnen.

Programmablauf

13:30 Uhr       Meet & Greet
                        Networking mit Kollegen und Partnern
 
14:00 Uhr       Für eine STARKE Hotellerie - die ÖHV-Themen 2018
                        Michaela Reitterer, ÖHV-Präsidentin
 

14:30 Uhr       No Brand. No Story. No Glory.
                        Wie Sie mit einer starken Marke Kunden und Mitarbeiter begeistern
                        Mag. Brigitte Maier und Johannes Woller, petrichor
                        powered by  hollu-Logo-2015_Claim-unten-(1).jpg

15:15 Uhr      Kaffee- und Networkingpause

16:00 Uhr       Best practice: „Dreamwork@Saalbacher Hof”
                        Wie man mit zufriedenen Mitarbeitern Gästezufriedenheit und Auslastung steigert.
                        Mag. Isabella Dschulnigg-Geissler und Mag. Christian Geissler,
                        Saalbacher Hof

16:40 Uhr      Der beste Markenbotschafter ist der eigene Mitarbeiter
                       Was motiviert einen Mitarbeiter, als Markenbotschafter für das eigene Unternehmen aktiv zu
                       sein?
                       Carina Rath-Bachmann, Director Human Resources,
                       Falkensteiner Michaeler Tourism Group 
                      

17:15 Uhr      Hotel-Führung und gemütlicher Ausklang


Die Referenten

petrichor_GitteHannes_Maerz18-(2-von-25).jpgDie Markenstrategen Brigitte Maier und Johannes Woller von petrichor wissen, was Strategie & Marke in der Praxis bedeuten. Ihre jahrelange Erfahrung in Hotellerie, Gastronomie, Tourismus und der Lebensmittelbranche geben sie heute an ihre Kunden weiter, weil sie der Meinung sind, dass gute Markenführung Konsequenz und ein bisschen Mut braucht und nicht immer große Budgets.




Dschulnigg-Geissler.jpgDas Unternehmerehepaar Isabella Dschulnigg-Geissler und Chris Geissler hat das 4-Sterne Hotel Saalbacher Hof in Saalbach in 4. Generation übernommen. Schon vor Jahren haben Isabella und Chris sich dem persönlichen Glück ihrer Mitarbeiter verschrieben. Mit ihrem Projekt Dreamwork stellen sie die Menschen, die im Tourismus arbeiten, in den Vordergrund. Vor zwei Jahren wurde aus all den Learnings der Grundstein für DOODs - ein digitales Werkzeug zur Steigerung der Unternehmer-Performance - gelegt.

Carina-Rath-Bachmann_klein.jpg
Carina Rath-Bachmann, Director Human Resources bei der Falkensteiner Michaeler Tourism Group,  ist eine überzeugte HR-Managerin. Sie hat mehr als 15 Jahren Führungserfahrung in internationalen Konzernen mit unterschiedlichsten Organisationsstrukturen und einem breiten Spektrum an Branchen. Begleitet haben sie dabei immer die Themen Unternehmenskulturwandel, Entwicklung von Organisationen, Talenten, Beziehungen und der Aufbau von professionellen HR-Abteilungen. 
 


Termine 


Die Teilnahme ist kostenlos und exklusiv für ÖHV-Mitglieder.

powered by

METRO-Logo-(002)_klein.jpgResch-Frisch300-dpi.jpgGreenstorm_quer_r_Handlernetzwerk-(1).jpghollu-Logo-2015_Claim-unten.jpgPago_Logo-(1).jpg        

Clipboard-profit-days-2017.jpg

 






 


ÖHV-profit.days zum Nachlesen:

Kontakt

DI Barbara Diallo-Strobl

Projekt- & Veranstaltungsmanagement