ÖHV-Wahlcheck #NRW2017

Mitte Oktober werden die politischen Weichen in Österreich neu gestellt. Wie die Parteien zu den Anliegen der Hotellerie, aktuellen tourismuspolitischen Fragestellungen und zukünftigen Herausforderungen stehen, lesen Sie in unserer Wahlcheck-Reihe zur #NRW2017
 

Die Fragen:

  1. Warum haben Sie 2015 im Nationalrat für/gegen die Steuerreform gestimmt?
  2. Wir haben Branchenvertreter gefragt, ob Bürokratie oder die steigende Steuer- und Abgabenquote das größere Problem für sie sind. Was meinen Sie?
  3. Haben Sie sich in der letzten Legislaturperiode aktiv für die Rückführung des USt-Satzes auf Logis von 13 % auf 10 % bzw. der AfA eingesetzt?
  4. Welche Initiativen haben Sie und Ihre Partei konkret gesetzt?
  5. Die Flexibilisierung der Arbeitszeit durch die Sozialpartner ist gescheitert. Wie kann eine Lösung gelingen? Wie sieht Ihr Beitrag dazu aus?
  6. Was sind Ihrer Einschätzung nach die drei großen Herausforderungen der Tourismusbranche in den nächsten fünf Jahren?
  7. Skizzieren Sie in wenigen Schlagworten das Konzept Ihrer Partei für die touristische Zukunft Österreichs.
 

Die Antworten: 

neos-logo-2015-rgb-big-(1).jpg

listepilz_logo_large.png


Logo-Gruene-PNG-(1).jpg



2000px-Logo_of_Freedom_Party_of_Austria-svg.png



Logo_neue_VP_schwarz.jpg

online ab 27. 09

spoe.jpg

online ab 11.10

Kontakt

Martin Stanits

Public Affairs & Research

Oliver Schenk, MA

Public Affairs & Research