#RethinkTourism – Wie denkt Österreich?

Was denken Herr und Frau Österreicher über den Tourismus? Der Frage ging das Marktforschungsinstitut MindTake in einer breit angelegten Studie nach. Befragt wurden 1.000 Österreicher zwischen 18 und 69 Jahren – repräsentativ für die österreichische Bevölkerung nach Geschlecht, Alter, Bundesland und Bildung.

Das Ergebnis: Die Österreicher sagen Ja zu Qualitätstourismus! Knapp drei Viertel der Österreicher sehen das Land als hochwertiges Urlaubsziel. Neun von zehn wollen noch mehr Fokus auf Qualität.

Qualitaetstourismus-(1).png

Auch in seiner Funktion als Wirtschaftsmotor sieht die österreischische Bevölkerung den Tourismus: 8 von 10 sagen, dass die Branche sehr positive wirtschaftliche Auswirkungen auf das Land hat. 90 % meinen zudem, dass es der Wirtschaft ohne Tourismus sehr viel schlechter gehen würde.

Wirtschaftsmotor.png

Weitere Informationen zu den Ergebnissen finden Sie in der Vollversion der Studie.

Kontakt

Oliver Schenk, MA

Public Affairs