„Keine Hexerei“ – RKSV-Update bei Casablanca

Die Umstellung im Zuge der Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) hat bei Casablanca Hotelsoftware bereits begonnen! Hoteliers bestätigen: Die Umstellung ging sehr einfach – wir sind sehr zufrieden.
 

Casablanca-Kunden sind „RKSV-ready“!

Casablanca Hotelsoftware ist bereit für die Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV), die mit 01. April 2017 in Kraft tritt. Die ersten Umstellungen sind mit Casablanca HCasablanca-Teaser.jpgotelsoftware bereits reibungsfrei über die Bühne gegangen. „Die Umstellung ging sehr einfach – es war keine Hexerei“, berichtete Frau Elisabeth Poringer, Inhaberin des Hotels „Der Kaiserhof“ in Ried im Innkreis. Vorher habe sie sich die RKSV-Umstellung sehr kompliziert vorgestellt und nicht genau gewusst, welche Bedingungen erfüllt werden müssen. Auch der Arbeitsaufwand war nicht absehbar - „aber mit Hilfe des Supports und der Beschreibungen auf der Homepage brauchte ich mich um fast nichts mehr kümmern“, meinte die Hotelchefin zufrieden.
 

Mit Casablanca Hotelsoftware rechtskonform in die Zukunft

Casablanca Hotelsoftware verwendet eine sogenannte HSM-Lösung (Hardware-Sicherheitsmodul). Da die Zertifikate für die digitale Signatur online über das Casablanca Rechenzentrum vergeben werden, müssen keine zusätzlichen Signiereinheiten (USB-Adapter, Card-Reader, etc.) angeschafft werden. Alle Maschinen sind redundant, ausfallsicher und erfüllen die hohen Sicherheitsstandards.
 

Casablanca garantiert allen Benutzern eine rechtskonforme Umsetzung der Anforderungen, die sich mit der Registrierkassensicherheitsverordnung ergeben.
 

Kein gravierender Aufwand für Nutzer

Für Casablanca-Kunden ergibt sich mit der Umstellung im Zuge der Registrierkassensicherheitsverordnung kein großer Aufwand. Als ersten Schritt müssen Kunden nur das Verkaufsteam von Casablanca bezüglich Angebot, Preis und Terminvereinbarung kontaktieren.
Dann folgt das Anlegen eines Web-Benutzers für Registrierkassen im Finanz-Online-System und abschließend die Registrierung direkt in der Hotelsoftware. Bei Fragen oder Problemen steht entweder eine ausführliche Anleitung unter http://www.casablanca.at/de/die-hotelsoftware/rksv/ zur Verfügung oder das Support-Team ist telefonisch oder via E-Mail erreichbar.

 

„Die Umstellung geht total einfach mit den zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln“, bestätigte auch Frau Poringer vom Hotel „Der Kaiserhof“, „normalerweise arbeite ich wenig mit Finanz-Online, aber alles ist kinderleicht und sehr benutzerfreundlich aufgebaut und erklärt“.

 

Weitere Neuerungen in der Hotelsoftware

Mit der neuen Casablanca-Version ergeben sich nicht nur Änderungen, die die Registrierkassensicherheitsverordnung betreffen, sondern auch sonst wurde die Hotelsoftware an allen Ecken und Enden weiterentwickelt und optimiert.
  1. Neues Reservierungsmodul – neue Reservierungsmaske: Mehr Übersichtlichkeit und benutzerfreundlichere Handhabung
  2. Im neuen Modul können nun die Preise direkt geändert werden – „man ist noch schneller und flexibler“.
  3. Eine große Arbeitserleichterung ergibt sich durch die Multi-Reservierungseingabe: „Die Reservierungsmaske kann ab der neuen Version minimiert werden und andere Arbeiten erledigt werden, während die Reservierung im Hintergrund unverändert geöffnet bleibt“.
  4. Beim Rechnungsdruck sind nun Druckerschächte auswählbar. Das bedeutet, dass beispielsweise Info-Rechnungen auf normales Papier und normale Rechnungen auf Briefpapier gedruckt werden können.
  5. Bei Bedarf können Rechnungen nun auch direkt per Mail als pdf-Datei verschickt werden.
 
Sie haben Fragen zu der Umstellung Ihrer Casablanca-Hotelsoftware? Dann melden Sie sich bei Peter Klinger oder direkt bei unserem Partner unter:
 
Casablanca Hotelsoftware GmbH
verkauf@casablanca.at;
T + 43 5418 5622
 
Casablanca Hotelsoftware