ÖHV-hotel.dialoge 2017

19. April – Hotel Zimba, Schruns

Montafon_1.jpgQuer durch alle aktuellen Branchenthemen diskutierten die Montafoner Hoteliers ihre Anliegen mit ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer und den Vorarlberger ÖHV-Beiräten Heike Ladurner-Strolz und Fried-Joachim „Aki“ Störmer.

 



28. März und 05. April – Lohn(abgaben)prüfungen

20170405_140450.jpgOb Prüfungen durch GPLA, Finanzpolizei oder Arbeitsinspektorat: Die Experten von Deloitte Tirol und CONTCO / DP informierten über die aktuelle Rechtslage. Die Teilnehmer erfuhren, worauf die jeweiligen Prüfungsschwerpunkte liegen. Es gab Tipps zur korrekten Vorbereitung von Unterlagen und Wissenswertes von „Aushilfen“ bis „Zeitaufzeichnung“.



15. März – Herburger’s Mohren Rankweil

20170315_142757.jpgDen Fragen der Vorarlberger Hotellerie stellte sich der neue AMS-Chef Bernhard Bereuter. Er präsentierte verschiedene Instrumente, mit denen das AMS die Betriebe in Sachen Mitarbeiterfindung unterstützt. Im Herbst 2017 ist eine mit einem Qualifizierungskurs kombinierte Jobbörse in Wien geplant, der sich Unternehmer anschließen können: Damit soll die überregionale Vermittlung forciert werden. Ein kostenfreies Beratungsangebot zur Unterstützung bei der Bearbeitung von Personal- und Organisationsentwicklungsfragen ist die Impulsberatung für Betriebe (IBB). Heiß diskutiert wurde die Zukunft des Saisonierkontingents: Bereuter verwies auf die Vorbereitung einer Neuregelung des Ablaufs des Ersatzkraftverfahrens für die Wintersaison 2017 durch das AMS Vorarlberg.
 

Kontakt

Mag. Maria Wottawa

Leitung Mitgliederservice

Margot Leitner

Regions- management West/Nord