Rechtsinformationen

Die enorme Menge an Dienstleistungsprozessen, die im "Daily Business" eines Hotel beherrscht werden müssen, hat natürlich einen direkten Einfluss auf die Rechtsbeziehungen zwischen Gast und Hotelier.
Wir bieten unseren Mitgliedern eine kostenlose Rechtsauskunft (Erstauskunft). Beschreiben Sie uns Ihr Problem, wir helfen sofort oder bieten Ihnen innerhalb von 24 Stunden eine juristische Erstauskunft, mit dem Angebot, dass sich ein ÖHV-Anwalt des Falles annimmt.

Grundlegende Informationen zu den diversen Themengebieten finden Sie hier:
 
Aktuelle Warnungen

Rechtliche Rahmenbedingungen (Energie, Finanzen, Gebäude, Gewerbeordnung, Klassifizierung, Konsumentenschutz, Urheberrecht, Verträge, usw.)

Vor dem Check-in (Buchung, Gutscheine, Kreditkarten, Storno, usw.)

Der Aufenthalt im Hotel (Gesundheit, Haftung, Internet, Meldegesetz, Sicherheit, usw.)

Nach dem Check-out (Fundsachen, Hotelbewertungen, Rechnungslegung, usw.)

Vermarktung Online/Offline (Barrierefreie Website, Cookies, E-Mail-Werbung, Links, Markenschutz, usw.)

Mitarbeiter (Arbeitszeit, Beendigung von Dienstverhältnissen, Dienstvertrag, Entlohnung, familienhafte Mitarbeit, Kontrollen, Lehrlinge/Praktikanten, Mutterschutz, nicht österreichische Mitarbeiter, Recruiting, usw.)

iStock.jpg


Alle angebotenen Informationen erfolgen trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr. Im Einzelfall bedarf es einer rechtlichen Beurteilung des konkreten Sachverhaltes aufgrund der aktuellen Rechtslage.
Eine Haftung der Österreichischen Hoteliervereinigung ist ausgeschlossen.

Häufig gestellte Fragen

  • Wo finde ich die AGBH 2006 (Hotelvertragsbedingungen)?

    Die AGBHs in Deutsch und Englisch finden Sie hier.

    Auf Anfrage erhalten Sie diese bei uns auch in Französisch, Italienisch, Niederländisch, Russisch, Spanisch und Ungarisch. Schicken Sie uns ein kurzes E-Mail an mitglied@oehv.at.
  • Wo finde ich die aktuellen Warnungen?

    In unseren aktuellen Warnungen erhalten Sie rechtzeitig Informationen zu aktuellen Betrügern oder Diebstahl-Serien.

    Mehr erfahren Sie hier.
  • Was ist zum Thema "Mitarbeiter" zu beachten?

    Ohne Mitarbeiter geht es meistens nicht - was jedoch bei der Beschäftigung von Arbeitern odern Angestellten rechtlich aber auch sozial zu beachten ist erfahren Sie hier.

    Vom Recruiting bis zur Beendigung eines Dienstverhältnisses - wir haben die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst um Ihnen ein reibungsloses Dienstverhätlnis zu ermöglichen!

Kontakt

Mag. Doris Schipfer

Mitgliederservice