ÖHV-Leitfaden "Kunden-Bindungs-Management"

Im neuen ÖHV-Leitfaden „Kunden-Bindungs-Management“ geht es um den Wert der Daten unserer Gäste. Etwa um die Möglichkeiten, zu den an der Rezeption vorhandenen Daten ergänzende Informationen zu gesellen, vor allem aber diese miteinander zu verknüpfen und für das Marketing zu nutzen. Denn hinter dem Kürzel CRM verbergen sich in gleichem Maße Customer Relationship Management wie Customer Relationship Marketing.

Hotels verfügen über Gästenamen, Geburtsdatum, Heimatadresse, Familienstand bis hin zu den Kreditkartennummern. Häufig sogar über Informationen zu Beruf und Freizeitgestaltung. Die Kunst besteht darin, diese Daten automatisiert zusammenzufassen und sinnvoll zu nutzen. Wobei hier ebenso auf gesetzliche Schranken hingewiesen wird, wie auf manche Fallen der Automatisierung.

Neben der auch von Grafiken unterstützten theoretischen Aufarbeitung der CRM-Thematik versorgt Sie dieser Leitfaden mit vielen konkret herausgehobenen praktischen Tipps.  Denn selbst erfolgreiche Hoteliers, die im persönlichen Umgang wahre Profis des Beziehungsmanagements sind, können in Phasen vor und nach der Reise noch Know-how gebrauchen. Schließlich schreitet die im Hintergrund angewandte Technik rasant voran.

Intensiv erfolgt die Auseinandersetzung mit neuen Entwicklungen. Worin liegt der Wert von Apps? Wo ist bei Social Media Skepsis angebracht? Wie wertvoll ist die regelmäßige Auseinandersetzung mit Bewertungsportalen für CRM?
 
  • Erscheinungstermin: Jänner 2013
  • 85 Euro (exkl. USt) für Nicht ÖHV-Mitglieder
  • 65 Euro (exkl. USt) für ÖHV-Mitglieder
Bestellen Sie den ÖHV-Leitfaden "Kunden-Bindungs-Management" hier.